20-Tage Wandern in den Nationalparks: Rundreise Auckland bis Christchurch

Aktivität & Erlebnis stehen bei Ihnen im Vordergrund einer Tour? Dann ist wandern in Neuseeland eine attraktive Alternative für die schönste Zeit d. Jahres

Die Nationalparks in Neuseeland bieten Ihnen exklusive Einblicke in viele endemisch vorkommende Arten der Tier- und Pflanzenwelt. Das Wandern in Neuseeland ist einzigartig und wird Sie begeistern.

Die 20-tägige Tour bietet auf ihrer Route viele Highlights. Von Auckland bis Christchurch erwarten Sie jeden Tag zusätzlich zum Wandern in Neuseeland exklusive Erlebnisse. Unter anderem wird Sie der Rundflug über die Gipfel der neuseeländischen Alpen oder die Nächtigung an Bord eines Schiffs mit Begeisterung erfüllen. Die Nationalparks in Neuseeland bieten von kraterartigem Terrain, über tropische Regenwälder bis hin zu europäisch wirkenden alpinen Geländestrukturen viel Abwechslung. Die Naturschutzgebiete wie der Tongariro oder der Queen Charlotte Walkway sind einzigartig. Dabei sind die Anstiege beim Wandern in Neuseeland nie sonderlich steil und für alle Konditionsstufen zu bewältigen. Sollte es dennoch zu viel werden, können einzelne Teile der Wanderung verkürzt oder weggelassen werden. Die Nationalparks in Neuseeland werden Sie in ihren Bann ziehen und die Erinnerungen daran die Sehnsucht nach diesem Paradies wecken.

Haben Sie eine tolle Story? Eigenen Artikel hinzufügen