Tauchen Poor Knights Islands

Ein unvergessliches Taucherlebnis können Sie im Poor Knights Islands Marine Reserve erleben

Sie sind bereits Taucher oder suchen vielleicht noch nach einem neuen oder besonderen Hobby? Neuseeland bietet nicht nur auf dem Festland eine abwechslungsreiche Natur, auch der pazifische Ozean hat einiges zu bieten.

Ein unvergessliches Taucherlebnis können Sie im Poor Knights Islands Marine Reserve erleben, dies ist eines der beliebtesten Tauchreviere der Welt. 30 km nordöstlich von Whangarei liegt der kleine Ort Tutukaka. Dies ist der perfekte Ausgangspunkt um eine faszinierende Unterwasserlandschaft kennenzulernen. Mit einem Boot fahren Sie in Kleingruppen zu den Poor Knights hinaus. Ein Labyrinth mit steilen Felswänden, zahlreichen Höhlen, zwei Wracks und einer gigantischen Artenvielfalt an bunten Fischen, riesigen harten sowie weichen Korallen erwartet Sie. Übrigens liegen die Poor Knights auch auf den Wanderrouten unterschiedlicher Walarten. Mit etwas Glück haben Sie die Chance Blau- und Buckelwale sowie Delphine auf der Bootsfahrt zum eigentlichen Tauchrevier beobachten. Ganz egal, ob Sie Anfänger sind oder schon Taucherfahrung haben, dort kommt jeder Taucher voll auf seine Kosten. Noch heute erinnere ich mich sehr gerne an die Tauchgänge und die damit verbundenen Erlebnisse. Probieren Sie es aus!

Mitarbeitertipp von Agnes Schäfer Boomerang Reisen Büro Trier

Haben Sie eine tolle Story? Eigenen Artikel hinzufügen