Beginne Deine Reise mit Air New Zealand

Nur wenige Länder dieser Welt können mit einer solch großen Bandbreite unterschiedlicher Landschaften aufwarten wie Neuseeland.

 

Touristen, die von Auckland aus Richtung Norden reisen, treffen auf die kulturellen und geographischen Ursprünge Neuseelands – die uralten subtropischen Kauri-Wälder, die hier seit ewigen Zeiten stehen, der fantastische Hokianga Harbour, in dem der sagenhafte Maori-Entdecker Kupe zum ersten Mal in Neuseeland an Land ging und Waitangi in der idyllischen Bay of Islands – die Geburtstätte der modernen Nation Neuseeland.

Und wer sich von Auckland aus Richtung Süden nach Rotorua auf den Weg macht, kommt in den Genuss einer blühenden Maorikultur inmitten geothermisch aktiver Gebiete.

Ein Großteil der zentralen Nordinsel ist ein aktives Vulkanfeld – dominiert von vier Vulkanen und dem great Lake Taupo (Neuseelands größtem See, der vor langer Zeit durch eine vulkanische Explosion von so gewaltigem Ausmaß entstand, dass sie bis nach Rom hin sichtbar war) – voll dampfender Erdöffnungen, blubbernder Schlammtümpel und prächtiger Farben. Im Tongariro National Park – eine zweifach gekrönte Weltkulturerbestätte – befindet sich der berühmte Tongariro Alpine Crossing, der als beste Ein-Tages-Wanderung der Welt gilt.

Auf dem Weg nach Wellington durchquert man die Weinregionen Hawke’s Bay und Wairarapa (mit preisgekrönten Rotweinen und hervorragenden Lebensmittelproduzenten). Die an der südlichen Spitze der Nordinsel gelegene Hauptstadt ist als kreative Brutstätte für Kunst und Kultur bekannt, hier befindet sich auch der Sitz von Sir Peter Jacksons internationalem Filmimperium (‚Herr der Ringe’ und demnächst auch ‚Der Hobbit’).

Mit der Fähre geht es dann von Wellington aus über die Cookstraße nach Marlborough an der Nordspitze der Südinsel. Die Marlborough Sounds und der nahe Nelson gelegene Abel Tasman National Park befinden sich in einer schwül-warmen Küstenregion mit verlockend glitzerndem Wasser, goldfarbenen Sandstränden, friedlichen Buchten und tiefgrünen Wäldern voller fröhlich zwitschernder Vögel.

Entlang der Westküste in Richtung Süden passiert man majestätische Wälder, die von schier endlosen Stränden und den schneebedeckten Südlichen Alpen gesäumt sind, aus denen sich die Zwillingsgletscher Fox und Franz Josef, die am besten zugänglichen Gletscher der Welt, erheben und deren Berghänge in küstennahe Regenwälder übergehen. Hier beginnt die Weltkulturerbestätte Te Wahipounamu South West New Zealand, die für unberührte Wildnis und eine einzigartige Flora und Fauna steht und wo sich auch der berühmte Milford Sound befindet.

Entlang der Ostküste in Richtung Süden reist man durch die Weinberge von Marlborough (der Heimat des neuseeländischen Sauvignon Blanc) hin zu den weiten Ebenen von Canterbury und den Südlichen Alpen. An der Ostküste befindet sich Kaikoura, ein Mekka des Whale-Watchings, außerdem kann man in Akaroa auf der Halbinsel Bank auch mit Delfinen schwimmen.

Die Südlichen Alpen mit dem Aoraki Mt Cook, dem höchsten Berg Neuseelands, erstrecken sich über die gesamte Länge der Südinsel und bieten so zu jeder Jahreszeit zahllose Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten. Hier gibt es für jeden etwas: Ski fahren, Snowboarden, Wandern, Rad fahren, alle möglichen Wassersportarten und auch Adrenalin-Junkies kommen hier nicht zu kurz. Und das ist noch längst nicht alles…

  • Horse Kapiti island
    Air NZ's top 10 picks for the Kapiti Nature Coast

    Dramatic beginnings for Kapiti nature coast

    Air New Zealand Ltd
    • Telefon
    • Website
  • Chris Fortune
    Air NZ's top 10 picks for Marlborough

    Chef and farmers market guru stuck on Blenheim

    Air New Zealand Ltd
    • Telefon
    • Website
  • Lake Quill ist ideal für Picknicks im Rahmen eines Hubschrauberrundflugs geeignet. Das Wasser aus de Play
    100% Mittelerde-Schauplätze

    Der 100% Mittelerde-Werbespot zeigt einige der malerischsten Gegenden Neuseelands.

*Terms & Conditions

For full terms and conditions, please see www.airnewzealand.de