Day Walks

Sie sind hier

Kurze Wanderungen und Spaziergänge sind eine tolle Methode, Neuseelands Naturwunder hautnah zu erleben.

Nordinsel

Südinsel

Kurze Spaziergänge und Tageswanderungen für alle Fitnesslevel sind auf einer Neuseelandreise vielfältig vorhanden und einfach zu erreichen. In unmittelbarer Umgebung unserer Städte gibt es zahlreiche schöne Spaziergänge in der Natur, während einige der spektakulärsten Landschaften des Landes häufig nur ein paar Stunden entfernt sind. 

Auf der Nordinsel kann die wohl berühmteste Tageswanderung in Neuseeland unternommen werden. Der 19,5 Kilometer lange Tongariro Alpine Crossing führt durch eine vulkanische Umgebung, an türkisen Kraterseen, alpinen Wiesen und schroffen Gipfeln vorbei. Nahe Auckland kann der schlafende Rangitoto Vulkan auf der gleichnamigen Insel bestiegen werden; am Ende des Rangitoto Summit Tracks locken einmalige Gipfelpanoramen.

An der Ostküste der Südinsel können auf dem Kaikoura Peninsula Walkway verschiedene Pelzrobben- und Meeresvögelkolonien vor dem spektakulären Hintergrund der Southern Alps besucht werden. Besucher der neuseeländischen Westküste können derweil auf dem Franz Josef Walk Eindrücke von der eisgeformten Landschaft und des berühmten Gletschers gewinnen. Sportliche Wanderer sollten in Queenstown den etwa 3-stündigen Queenstown Hill Time Walk in Angriff nehmen. Nach einer Wanderung bergauf durch Pinienwälder hinter der Stadt eröffnen sich 360-Grad-Panoramen über die Stadt, Lake Wakatipu und die Bergkette der Remarkables Range.

Entdecke unsere besten Tagesspaziergänge und Wandertouren in einigen unserer abwechslungsreichsten Regionen. Schaue unter "In diesem Abschnitt" unten auf dieser Seite, um eine Region auszuwählen.

Mehr lesenSchließen
Flüge finden & buchen