Sie sind hier

Handwerkstradition und neue Technologien treffen aufeinander

Die Orks, die sich in der Herr der Ringe Trilogie einen Showdown mit den Filmhelden liefern, wurden zwar digital erzeugt, ihre Kostüme und Rüstungen waren jedoch häufig das Ergebnis von traditionellem Handwerk.

Diese Mischung aus moderner Technologie und herkömmlichen Fertigungsmethoden machten das Unternehmen Weta Workshop auf der ganzen Welt bekannt.

Weta Workshop wurde 1987 von Sir Richard Taylor mitgegründet und ist wichtiger Bestandteil der Kunstszene in Wellington, die als Hotspot des Landes gilt. Die Region lockt zahlreiche Künstler aus Neuseeland und der ganzen Welt an, die in ihrer Branche die Grenzen des Möglichen überschreiten.

Wellington
Troll-Ausstellung, Wellington

Von Weta Workshop

Statten Sie Weta Cave and Workshop einen Besuch ab

Das Unternehmen hat an zahlreichen TV-Serien und Filmen mitgewirkt und wurde durch die Mitarbeit an derHerr der Ringe Trilogie von Sir Peter Jackson nicht nur über Nacht berühmt, sondern auch selbst zu einer Attraktion.

Bei Weta Workshop gibt es inzwischen den Showroom Weta Cave and Workshop, in dem Fans Requisiten aus ihren Lieblingsfilmen bewundern oder einen Blick hinter die Kulissen werfen können.

Wir haben es hier mit den kreativsten Köpfen und Machern auf der Welt zu tun – den Technikern der neuseeländischen Filmindustrie

Sir Richard Taylor Mitbegründer von Weta Workshop
Wellington
Meisterwerke von Weta Workshop, Wellington

Von Weta Workshop

Hier erfahren Sie alles über die Meisterwerke von Weta

Das könnte dich auch interessieren

Heimat von Mittelerde →

Drehorte →

Wellington: Hauptstadt der neuseeländischen Filmindustrie →

Die Drehorte der Hobbit-Trilogie →