Über „Last Samurai“

Sie sind hier

Teile dieses Hollywood-Blockbusters wurden in Neuseeland gedreht. So diente auch der Mount Taranaki als Stellvertreter für den legendären Fuji in Japan.

Regie: Edward Zwick. Mit Tom Cruise, Ken Watanabe, Billy Connolly, William Atherton.

Handlung

Der Film „Last Samurai“ spielt in Japan in den 1870er Jahren. Er erzählt die Geschichte von Captain Nathan Algren (Tom Cruise), einem US-amerikanischen Armeeangehörigen, der vom japanischen Kaiser den Auftrag erhält, erste japanische Truppen in moderner Kriegsführung zu unterweisen. Während die Regierung bemüht ist, die alte Kriegerklasse der Samurai zu beseitigen, um den Weg für einer westlichere und handelsfreundlichere Politik zu ebnen, entwickelt Algren unerwartet Sympathien für die Samurai. Dadurch gerät er zwischen die Fronten, als zwei Zeitalter und Kulturen aufeinanderprallen. Algren muss sich entscheiden, auf welcher Seite er stehen will.

Warner Bros.

Wohin möchten Sie als Nächstes?

Heimat von Mittelerde →

Disney's Pete's Dragon →

Mit Herz und Hand →