Der Catlins-Küstenweg

Sie sind hier

Der Catlins-Küstenweg führt zu abgelegenen Stränden, zerklüfteten Küstenstreifen und einem versteinerten Wald.

Von der Southern Scenic Route zwischen Dunedin und Te Anau können Sie einen kleinen Abstecher zum Catlins-Küstenweg (Catlins Coastal Heritage Trail) machen. Dieser Weg besteht aus einer Reihe von Pfaden und interessanten Stellen, die durch kurze Zubringerstraßen verbunden sind. Wenn Sie dem gesamten Weg folgen und alle Wanderungen machen, sind Sie ungefähr 5 Stunden unterwegs. Von Norden nach Süden gesehen beginnen Sie bei den Niagara Falls, die trotz ihres Namens sehr klein sind. In Waikawa gibt es ein Museum, das Gegenstände und Fotos der Gegend zur Schau stellt. Vom Pier aus können Sie 20 Minuten am Strand entlang laufen, auf einem Weg der früher von Kutschen befahren wurde. Der nächste Stop ist Porpoise Bay, eine Bucht, die von seltenen Hector-Delfinen besucht wird. Ganz in der Nähe finden Sie Curio Bay, wo sich bei Ebbe ein versteinerter Wald zeigt. Dann geht es weiter nach Waipohatu, und von dort aus zum Slope Point, dem südlichsten Punkt der Südinsel. Ihr letzter Stop ist Fortrose, wo es eine Schmiede mit Shop und den ältesten europäischen Friedhof der Gegend gibt.
Flüge finden & buchen