Der Waioeka-Landschaftspark

Sie sind hier

Im Waioeka-Park können Sie wunderbar zelten, fischen und wandern.

Am Highway 2 südlich von Opotiki gelegen, bietet Waioeka (Waioeka Gorge Scenic Reserve) ein 1800 Hektar großes Gebiet mit einheimischem Regenwald und neu aufgeforstetem Land. Teile des Gebiets wurden nach dem Ersten Weltkrieg gerodet, um es als Ackerland nutzbar zu machen. Doch die Bauern konnten dem Land keine ausreichenden Erträge abgewinnen, und so verließen sie es wieder. Sie ließen dabei die Tauranga- und Manganuku-Brücken zurück. Der Highway 2 folgt dem Fluss Waioeka und führt 50 Kilometer lang durch den Landschaftspark. Es gibt zahlreiche Haltemöglichkeiten, Picknick-Stellen und Aussichtspunkte. Einige der besten Wanderwege sind der Tauranga Track (3 Stunden), der Mangapumarumaru Track (4 Stunden) und der Manganuku Track (4 Stunden). Am Manganuku-Bach gibt es einen hervorragenden Campingplatz und gute Stellen zum Forellenfischen.
Flüge finden & buchen