Trampen in Neuseeland

Sie sind hier

Wir raten Reisenden in Neuseeland dringend davon ab, zu trampen.

Autofahren in Neuseeland

Wichtiges beim Autofahren in Neuseeland zu beachten.

Auch wenn Neuseeland ein sicheres Reiseland ist, birgt das Trampen gewisse Risiken. Wie in allen Ländern der Welt gibt es leider auch hier Menschen, denen man nicht vertrauen sollte, und die Tramper ausnutzen, wenn sich die Gelegenheit ergibt. Übernehmen Sie Verantwortung für Ihre eigene Sicherheit und entscheiden Sie sich für zuverlässige Transportarten.

Sicheres Reisen in Neuseeland

Es gibt viele kostengünstige und sichere Reisearten in Neuseeland. Mit dem Bus gelangen Sie bequem und entspannt an Ihr Reiseziel. Bus- und Reisebusangebote gibt es von Einfachfahrten über Touren im Komplettpaket bis hin zu flexiblen Hop-on-Hop-off-Bussen. Viele Besucher wählen die Option, selbst in Caravans oder Mietwagen durchs Land zu fahren. Wenn Sie selbst fahren wollen, machen Sie sich mit den Verkehrsregeln und Sicherheitsrichtlinien in Neuseeland vertraut, um eine sichere Fahrt zu gewährleisten.

Neuseeländer sind in der Regel freundlich und offen und Sie treffen sicher auf hilfsbereite Einheimische, die Ihnen den Weg weisen oder Sehenswürdigkeiten empfehlen. Bleiben Sie auf der sicheren Seite, indem Sie zuverlässige Transportmittel buchen und auf Trampen verzichten.

Flüge finden & buchen