Preisgekrönte Lodges der Nordinsel

Sie sind hier

Die Luxusunterkünfte der Nordinsel bieten eine verführerische Bandbreite an unvergesslichen Erlebnissen.

Sie können mit wilden Delfinen schwimmen, am Rand eines Vulkans landen, gemeinsam mit einer waschechten Olympionikin reiten oder bei regionalen Speisen und Weinen auf Ihrem privaten Balkon den Himmel auf Erden finden. Die bemerkenswerte Geografie der Nordinsel setzt Ihrer Vorstellungskraft praktisch keine Grenzen.

Eagles Nest, Bay of Islands
Anfahrt: 45 Minuten vom Kerikeri Airport aus, 3 ½ Stunden Autofahrt ab Auckland.
Neueste Auszeichnung: 2011 World Luxury Hotel Awards – Landessieger, Luxusressort

In Eagles Nest erwartet Sie ein einmaliger Rundumblick auf den beeindruckendsten Wasserspielplatz Neuseelands, die Bay of Islands. In dieser traumhaften Ecke des pazifischen Ozeans liegen mehr als 144 Inseln, von denen die meisten unbewohnte Naturschutzgebiete sind. Diese Gewässer sind bekannt für ihre spektakulären Tauch-, Segel- und Angelmöglichkeiten. Hier kann man auch auf wilde Delfine treffen, ohne dass einem Menschenmassen dieses einmalige Erlebnis verderben. Eagles Nest ist die perfekte Ausgangsbasis für Abenteuer zu Wasser oder zu Lande und abends können Sie sich hier mit Köstlichkeiten der pazifischen Küche verwöhnen und den Tag in Ihrem eigenen Whirlpool mit Blick in den exotischen Sternenhimmel ausklingen lassen.

Weitere Informationen zu Eagles Nest >

Kauri Cliffs, Bay of Islands
Anfahrt: 25 Minuten vom Kerikeri Airport aus, 3 ½ Stunden Autofahrt ab Auckland.
Neueste Auszeichnung: Conde Nast Traveller USA, Gold-Liste, Januar 2012 (Bewertung: 98,4)

Kauri Cliffs, das eine Art Mekka für Golfer ist, bietet Ihnen einen herrlichen 180-Grad-Ausblick über den pazifischen Ozean sowie einen Par 72 Turnierplatz. Auch wenn Sie vielleicht in erster Linie zum Golf spielen hergekommen sind, kann man in Kauri Cliffs noch einiges mehr erleben. Entdecken Sie beispielsweise gemeinsam mit der olympischen Reiterin Kate Hewlett Kauri Station zu Pferd, genießen Sie eine private Grillparty an einem privaten Traumstrand oder gehen Sie auf eine ‚Vogel-Wanderung’ mit einem lokalen Ornithologen. Und lassen Sie sich zum Abschluss jeden Tages bei einem Cocktail vom atemberaubenden Ausblick auf Cape Brett und die Cavalli Islands verzaubern.

Weitere Informationen zu Kauri Cliffs >

Huka Lodge, Lake Taupo
Anfahrt: 10 Minuten vom Kerikeri Airport aus, 3 ½ Stunden Autofahrt ab Auckland.
Neueste Auszeichnung: Tatler Enduring Excellence Award, 2010.

Die elegant in die türkis-grünen Gewässer des Waikato-Rivers, nur 300 Meter flussaufwärts eines tosenden Wasserfalls eingebettete Huka Lodge wurde 1920 ursprünglich als Unterschlupf für Forellen-Angler erbaut. Heute gilt die Huka Lodge als eine der besten und exklusivsten Lodges weltweit und wird regelmäßig von diversen Royals und Promis besucht. Das knapp 7 Hektar große, parkähnliche Grundstück bietet allerlei Attraktionen, aber um die Schönheiten der Region im Ganzen erfassen zu können, sollten Sie die sogenannte ‚Huka Experience’ buchen – ein ganztägiges Abenteuer, das einen Helikopterflug mit Landung auf der Spitze eines Vulkans, den Besuch geothermischer Täler und eine Gourmet-Bootstour auf einem Kratersee mit einem hervorragenden Fleckchen zum Forellenfischen umfasst.

Weitere Informationen zur Huka Lodge >

The Farm, Cape Kidnappers, Hawke’s Bay
Anfahrt: 25 Minuten vom Napier Airport aus.
Neueste Auszeichnung: Conde Nast Traveller USA, Gold-Liste, Januar 2012 (Bester der Kategorie Essen im Raum Australasien und Südpazifik)

Diese Lodge, die auch als ‚Luxusfarm’ bezeichnet wird, spiegelt das ländliche Gefühl einer neuseeländischen Schaffarm wider. Riesige Kaminfeuer mit einem fantastischen Ausblick auf den Pazifik in Kombination mit moderner neuseeländischer Küche und einem Golfplatz, der zu den Top 30 weltweit zählt, tragen zum besonderen Charme von The Farm bei. Ein weiteres Plus ist auch die direkte Nachbarschaft zum Weinanbaugebiet von Hawkes’s Bay, in dem einige der besten australischen Cabernet Sauvignons und Chardonnays gedeihen. Die beeindruckendsten Erlebnisse aber, die The Farm unvergesslich werden lassen, sind Vögeln geschuldet – besuchen Sie die größte Festland-Tölpelkolonie der Welt und begeben Sie sich mit einem lokalen Experten auf eine Funk-navigierte Kiwientdeckungswanderung.

Weitere Informationen zu The Farm >

Das war aber noch längst nicht alles

Wir haben Ihnen an dieser Stelle die fünf exklusivsten Lodges der Nordinsel vorgestellt, aber natürlich gibt es hier noch viel mehr zu entdecken.

Zum Verzeichnis für Lodges auf der Nordinsel >

Flüge finden & buchen