Natur & Wildlife

Beliebte Naturerlebnisse in Neuseeland

Ob schwimmen mit Delphinen oder beobachten von Pinguinen, hier ist eine Liste der beliebtesten Wildlife Aktivitäten in Neuseeland.

Ob schwimmen mit Delphinen oder beobachten von Pinguinen, hier ist eine Liste der beliebtesten Wildlife Aktivitäten in Neuseeland.

MIT DELFINEN SCHWIMMEN

> Dolphin Eco Experience – AwesomeNZ
Wo: Paihia in der Bay of Islands, Nordinsel. Paihia liegt 30 Minuten vom Kerikeri Airport oder 3 ½ Stunden Autofahrt von Auckland entfernt.

Das Schwimmen mit Delfinen kann Ihr Leben verändern – nutzen Sie diese unglaubliche Möglichkeit, um mit Delfinen in ihrer natürlichen Umgebung zu schwimmen. Diese intime, halbtägige Bootsfahrt führt Sie zu wildlebenden Delfinen in die geschützten Gewässer der Bucht. Begleiten Sie die AwesomeNZ Crew auf ihrem kleinen Boot Tutunui, wenn sie ganz dicht an die verspielten Tiere heranfahren; springen Sie in die wärmsten Gewässer Neuseelands und schnorcheln Sie mit diesen majestätischen und neugiereigen Kreaturen – ein Erlebnis, das Sie wohl nie vergessen werden!

Dolphin Eco Experience

> Akaroa Harbour Nature Cruises (Black Cat Cruises)
Wo: Akaroa, Südinsel, 1 ½ Stunden nördlich von Christchurch (Flughafen CHC)

Camera Dolphin Swimming, Akaroa

Dolphin Swimming, Akaroa

Camera Dolphin Swimming, Akaroa

Dolphin Swimming, Akaroa

Schwimmen Sie mit Hector-Delfinen in den geschützten Gewässern von Akaroa Harbour. Akaroa Harbour ist der einzige Ort weltweit, an dem Sie nahe genug an die verspielten neuseeländischen Hector-Delfine – die kleinste und seltenste Delfinart der Welt – herankommen, um mit ihnen persönlich in Kontakt zu treten.
Entdecken Sie die fantastische Landschaft dieses Bilderbuchküstendörfchens mit den majestätischen glatten Klippen und Steinformationen, während Sie um einen erloschenen Vulkankrater herumschippern. Gehen Sie in der historischen französischen Township Akaroa an Board einer der Black Cat Cruises, um mit Delfinen zu schwimmen sowie Pinguine und Albatrosse zu beobachten.

Black Cat Cruises

AUF KIWIS TREFFEN

> Rainbow Springs Kiwi Wildlife Park, Rotorua
Wo: Rotorua, Nordinsel, 3 Stunden Autofahrt südöstlich von Auckland (Flughafen ROT)

Camera Meet little 'George' at Rainbow Springs Kiwi Wildlife Park, Rotorua

Meet little 'George' at Rainbow Springs Kiwi Wildlife Park, Rotorua

Camera Meet little 'George' at Rainbow Springs Kiwi Wildlife Park, Rotorua

Meet little 'George' at Rainbow Springs Kiwi Wildlife Park, Rotorua

Treffen Sie den kleinen ‚George’ im Rainbow Springs Kiwi Wildlife Park. Rotorua Rainbow Springs erstreckt sich über knapp 9000 m² Parkland und bietet allen, die Neuseelands wunderschöne Landschaft und Tiere kennenlernen möchten, einzigartiges Erlebnis – und zwar bei Tag und bei Nacht. Ihr Ticket ist 24 Stunden lang gültig, so dass Sie auch nachtaktive Tiere wie den Kiwi, einen überaus scheuen Vogel, dabei beobachten können, wie er auf dem Waldboden herumtollt. Lernen Sie mehr darüber, wie diese Tiere geschützt werden – buchen Sie bei Kiwi Encounter eine Tour hinter die Kulissen, bei der Sie einen Einblick in die Bebrütungs-, Schlüpf- und Aufzuchträumlichkeiten der Kiwiküken erhalten.

Rainbow Springs

> ZEALANDIA: The Karori Sanctuary Experience 
Wo: Wellington, Südinsel (Flughafen WLG)

Camera Besides kiwi birds, you can also meet other wildlife at Zealandia like this kakapo named Sirocco.

Besides kiwi birds, you can also meet other wildlife at Zealandia like this kakapo named Sirocco.

Camera Besides kiwi birds, you can also meet other wildlife at Zealandia like this kakapo named Sirocco.

Besides kiwi birds, you can also meet other wildlife at Zealandia like this kakapo named Sirocco.

In Zealandia können Sie nicht nur auf Kiwis, sondern auch auf andere spannende Lebewesen treffen, wie zum Beispiel auf Sirocco, einen Kakapo-Papagei. ZEALANDIA, eine Art in sich geschlossene Insel auf dem Festland, ist ein einzigartiges Naturschutzgebiet für Neuseelands einheimische Wildtiere. Auf 2 ½ Quadratkilometern naturbelassenem Wald, der von einem geschlossenen, schädlingssicheren Zaun umgeben ist, leben seltene Tiere in ihrer natürlichen Umgebung. Begeben Sie sich auf das 32 Kilometer lange Wanderwegenetz, um Kakas (verspielte Waldpapageien), Tuatara-Eidechsen, Sattelvögel, Hihi-Vögel, Falken, Takahe-Vögel, Wetas (Langfühlerschrecken), Tui-Vögel, Rotkehlchen und viele weitere interessante Tiere zu entdecken. Buchen Sie eine Nachttour, um den berühmten Kiwi und andere nachtaktive Kreaturen kennenzulernen.

Zealandia

> Kiwi Discovery Walks, The Farm in Cape Kidnappers 
Wo: Hawke’s Bay, Nordinsel, 30 Minuten von Napier (Flughafen NPE)

Camera Cape Kidnappers also has one of the largest mainland gannet colonies in the world

Cape Kidnappers also has one of the largest mainland gannet colonies in the world

Camera Cape Kidnappers also has one of the largest mainland gannet colonies in the world

Cape Kidnappers also has one of the largest mainland gannet colonies in the world

In Cape Kidnappers befindet sich eine der weltgrößten Festlandkolonien von Tölpeln. Kiwi Discovery Walks sind nun Teil des Cape Kidnappers Besucherangebots der Luxus-Lodge. Lodge-Gäste können auch an einem ganz besonderen Ausflug mit dem Kiwi-Experten Dr. John McLennan und seinem Team teilnehmen. Dr. McLennan und sein Team bieten kleinen Gruppen geführte Touren mit Funknavigation und Überwachungsgeräten an. Die Gäste bekommen so die Möglichkeit extrem nahe an einen der seltensten und gefährdetesten Vögel Neuseelands heranzukommen.

Kiwi Discovery Walks

WHALE WATCHING

> Whale Watch Kaikoura (Name des Unternehmens)
Wo: Kaikoura, 1 ½ Stunden nördlich von Christchurch (Flughafen CHC)

Camera Enjoy a spectacular afternoon whale watching in Kaikoura

Enjoy a spectacular afternoon whale watching in Kaikoura

Camera Enjoy a spectacular afternoon whale watching in Kaikoura

Enjoy a spectacular afternoon whale watching in Kaikoura

Genießen Sie einen spektakulären Nachmittag beim Wale beobachten in Kaikoura. Neuseelands einziges auf dem Meer beheimatetes Whale-Watching-Unternehmen  Whale Watch Kaikoura ermöglicht Ihnen ein aufregendes Zusammentreffen mit dem weltweit größten Raubfisch mit Zähnen, dem Riesenpottwal. Beobachten Sie die Tiere zu jeder Jahreszeit in ihrer natürlichen Umgebung. Bei solch einer Tour treffen Sie auch auf neuseeländische Seebären, Scharen von Schwarzdelfinen sowie den gefährdeten Wanderalbatros. Je nach Jahreszeit können Sie außerdem Buckelwale, Grindwale, Blauwale und Südliche Glattwale auf ihrer Wanderung beobachten.

Whale Watch Kaikoura

> Auckland’s Whale & Dolphin Safari
Wo: Auckland (Flughafen AKL)

Camera Auckland's Whale and Dolphin Safari in the Hauraki Gulf Marine Park

Auckland's Whale and Dolphin Safari in the Hauraki Gulf Marine Park

Camera Auckland's Whale and Dolphin Safari in the Hauraki Gulf Marine Park

Auckland's Whale and Dolphin Safari in the Hauraki Gulf Marine Park

Aucklands Wal- und Delfinsafari im Hauraki Gulf Marine Park ist einen Ausflug wert. Treffen Sie im Herzen von Auckland auf Delfine und Wale in ihrer natürlichen Umgebung. Abfahrten sind täglich vom Auckland Viaduct aus möglich. Aucklands Wal- und Delfinsafari führt Sie raus in den wunderschönen Hauraki Gulf Marine Park, der als einer der biologisch wie geografisch abwechslungsreichsten Meeresparks weltweit gilt. Über 22 verschiedene Delfin- und Walarten wurden hier bereits gesichtet. Auf über 90% aller Touren werden bei der Safari Meeressäuger angetroffen, was die höchste Erfolgsrate in ganz Neuseeland ist.

Auckland's Whale & Dolphin Safari

PINGUINE

> Penguin Place – The Yellow-Eyed Penguin Conservation Reserve
Wo: Dunedin (Flughafen DUD), Südinsel, 3 Stunden Autofahrt südöstlich von Queenstown (Flughafen ZQN)

Camera Yellow-Eyed Penguin at Penguin Place, Otago Peninsula

Yellow-Eyed Penguin at Penguin Place, Otago Peninsula

Camera Yellow-Eyed Penguin at Penguin Place, Otago Peninsula

Yellow-Eyed Penguin at Penguin Place, Otago Peninsula

Besuchen Sie die Gelbaugenpinguine in Penguin Place. Besucher der Otago Peninsula haben die Möglichkeit einen Einblick in ein laufendes Schutzprogramm zu erhalten und Pinguine aus nächster Nähe durch ein einzigartiges System aus Verstecken und unsichtbaren Tunnels in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten und zu fotografieren. Das Reservat ist eine Privatinitiative zur Rettung einer der am meisten vom Aussterben bedrohten Pinguinarten der Welt, des Gelbaugenpinguins. Das Reservat finanziert sich ausschließlich durch den Erlös der Penguin Place-Touren.

Penguin Place

> Blue Penguin Colony
Wo: Oamaru, Südinsel, 1 Stunde nördlich von Dunedin (DUD)

Camera Road to Oamaru Blue Penguin Colony

Road to Oamaru Blue Penguin Colony

Camera Road to Oamaru Blue Penguin Colony

Road to Oamaru Blue Penguin Colony

Gleich neben Oamaru befindet sich dDie Blue Penguin Colony (Zwergpinguinkolonie) liegt an der Straße nach Oamaru. Beobachten Sie die kleinsten Pinguine der Welt in ihrer natürlichen Umgebung. Zwergpinguine kann man an der Küste von Neuseeland und Südaustralien antreffen, aber so nahe an die Menschen heran trauen sie sich nur in Oamaru. Die Vögel nisten direkt um den Hafenbereich herum und die Kolonie bietet die einmalige Gelegenheit die Tiere beim Sonnenuntergang zu beobachten, wenn sie von ihrem Tag auf dem Meer in ihre Nester zurückkehren. Tagsüber können Sie die Brutstätten der Kolonie beobachten und sich bei einem Spaziergang ein Bild vom Lebenszyklus dieser Pinguine sowie von den Maßnahmen zu ihrem Schutz machen.

Blue Penguin Colony

Verwandte Tags