Jeder Tag voller Abenteuer - Rotorua

Sie sind hier

Im geothermischen Herzen der Nordinsel blubbern die Schlammbecken zwischen heißen Quellen und reißenden Strömen. Verbringe einen epischen Tag in Rotorua!

Es gibt nicht viele Orte auf der Welt, wo man an einem einzigen Tag eine Kajaktour unternehmen, in einer heißen Quelle entspannen, einen riesigen Wasserfall hinunter raften und den Haka tanzen lernen kann. Rotorua ist ein toller Spielplatz für Outdoorfans und Entdecker, denn die Stadt liegt auf dem Pazifischen Feuerring. Allerorten blubbert, dampft und zischt der Boden und die freundlichen Einheimischen und warme Maori-Kultur werden dich von Herzen willkommen heißen.

Rotorua liegt einen netten, dreistündigen Roadtrip südlich von Auckland und sollte auf jeder Neuseeland Bucket List auftauchen. Schaue unser oben verlinktes Rotorua - Hakas to Hot Pools Video und wirf einen Blick auf diese Vorschläge, um deinen ultimativen Tag in Rotorua und dem Herzen der Nordinsel zusammenzustellen.

9:00 Uhr - Mit dem Kajak zu Maori-Felskunstwerken

Taupo ist zwar eigentlich kein Teil von Rotorua, liegt aber nur eine Stunde entfernt, und es gibt gute Gründe, hier deinen ultimativen Tag zu beginnen. Lake Taupo ist Neuseelands größter Binnensee, dessen fantastische Kulisse wie geschaffen zum Kajakfahren ist. Paddele zur Mine Bay an der Westseite von Lake Taupo, wo beeindruckende Maori-Schnitzereien auf die Bucht hinausblicken. Was für ein Start in den Tag!

Mache den Traum wahr: Mehrere Kajakanbieter sind am Lake Taupo angesiedelt. Buche eine Tour mit oder ohne Führer und frage nach, ob es möglich ist, die Mine Bay Carvings zu besuchen.

11:00 Uhr - Geothermisches Wunderland

In Rotoruas Umgebung befindet sich eines der aktivsten Geothermiefelder der Welt. Hier und da schießen Geysire in die Luft und die bunten, heißen Schwefelseen und blubbernden Schlammlöcher wirken, als kämen sie direkt aus einem Science Fiction Film. Es gibt diverse geothermische Reservate mit eigenen Highlights, die besucht werden können. Zum Beispiel gibt es da Te Puia mit dem Pohutu Geysir, der bei seinen häufigen Ausbrüchen eine Höhe von bis zu 30 Metern erreicht. Die farbig glitzernden Silikatterrassen und die geheimnisvolle Höhle von Orakei Korako sind fantastische Fotomotive und in Wai-O-Tapu erwartet dich unter anderem ein riesiger, knalloranger „Champagnerpool“. 

Mache den Traum wahr: Wähle einfach den geothermischen Park, der dich am meisten anspricht und fahre hin. Du musst nicht im Voraus buchen.

13:00 Uhr - Chille im Thermalbach mitten im Urwald

Mitten in einer neuseeländischem Buschlandschaft liegt Kerosene Creek – ein natürlicher Geothermalbach und Wasserfall, wo es sich herrlich chillen und entspannen lässt. Frischwasser und eine heiße Quelle vermischen sich an dieser Stelle, so dass du deine Lieblingsposition wählen kannst. Besucher haben neben dem Wasserfall kleine Hot Pools aus runden Steinen gebaut. Und das Beste? Ein Besuch am Kerosene Creek kostet nix!

Mache den Traum wahr: Fahre von Rotorua aus auf dem State Highway 5 nach Süden in Richtung Taupo. Nach ungefähr 30km gelangst du an die Old Waiotapu Road – biege hier links ab. Nach ungefähr 2,2 Kilometern auf dieser Straße liegt Kerosene Creek rechterhand. 

15:00 Uhr - Wildwasserrafting am 7 Meter hohen Wasserfall 

Hast du schon immer einmal wissen wollen, wie es ist, sich einen hohen Wasserfall hinab zu stürzen? Auf dem Kaituna River, ganz in der Nähe von Rotorua, bekommst du deine Chance. Der 7 Meter hohe Wasserfall ist der höchste kommerziell beraftbare Wasserfall der Welt. Daneben hält der Fluss weitere, spaßgeladene Stromschnellen für dich bereit und zwischendurch hast du Zeit, die grüne Urwaldumgebung und das Vogelgezwitscher in dich aufzunehmen. Mache dich bereit für einen Adrenalinschub der Extraklasse auf deinem Rafting- oder Sledingabenteuer!

Mache den Traum wahr: Wähle einen der Rafting-Anbieter am Kaituna und buche deinen Platz. Kann losgehen!

18:00 Uhr - Kriegstänze und warme Maori-Kultur

Dein Tag endet mit einem Gefühl von Manaakitanga (Gastfreundschaft) bei einem kulturellen Erlebnis sondergleichen. Dramatische Aufführungen, traditionelle Maori-Dörfer und ein leckeres Maori-Festmahl aus dem Erdofen erwarten dich. Falls es dich in den Zehen juckt, kannst du sogar versuchen, den Haka zu lernen – das ist der weltberühmte Maori-Kriegstanz, der deine Feinde erzittern lassen wird. 

Mache den Traum wahr: Maorigeführte Zentren wie Te Puia, Tamaki Maori Village und Mitai Maori Village bieten an den meisten Abenden Kulturshows und Erlebnisabende an. Wir empfehlen, im Voraus zu buchen.

Du fragst dich, was du in Neuseeland sonst noch erleben kannst? Für mehr Inspiration wirf einfach einen Blick auf unsere Reiserouten für Backpacker.

Flüge finden & buchen