Die "Shaky" Brücke

Sie sind hier

Trauen Sie sich über die Shaky Bridge, wie die neuseeländischen Pioniere hundertdreißig Jahre vor Ihnen.

Diese historische Hängebrücke wurde einst von Wagen und Pferden verwendeten, aber heute ist sie ausschließlich für Fußgänger zugänglich. Bevor sie gebaut wurde, war ein Stechkahn der einzige Weg, um über den Manuherikia Fluss zu kommen - eine riskante Sache, wenn der Fluss Hochwasser hatte. Die Brücke wurde 1879 eröffnet und kostete damals ungefähr 1100 Euro. Sie wurde später für etwas über einen Euro an zwei Siedler verkauft, die in der Nähe wohnten. Nachdem die Brücke jahrelang vernachlässigt wurde, hat man sie schließlich repariert, so dass Sie nun wie die Pioniere den Fluss überqueren können.
Flüge finden & buchen