Sehenswertes an der West Coast

Sie sind hier

Die Westküste der Südinsel bietet eine große Auswahl an Erlebnissen, von Gletscherwanderungen über Jetbootfahrten bis hin zu Kajaktouren.

West Coast
Punakaiki, West Coast

Von West Coast Tourism

Die Gischt ergießt sich wie eine Fontäne über die Punakaiki Pancake Rocks

Natur im Norden

Das nördliche Ende der Westküste ist ein Aushängeschild der wilden Natur der Region.

  • Entdecke die Oparara Kalksteinbögen in Karamea.
  • Gönne dir Entspannung im Maruia Springs Thermal Resort, auf der Lewis Pass Road (State Highway 7) auf dem Weg nach Christchurch.
  • Statte der Pelzrobbenkolonie am Cape Foulwind, nahe Westport, einen Besuch ab.
  • Folge dem Coal Mining Heritage Trail zu den historischen Kohleminen von Denniston and Stockton.
  • Das Coal Town Museum in Westport verfügt über tolle historische Ausstellungen und Fotosammlungen.
  • Bewundere die Punakaiki Pancake Rocks bei Flut. An windigen Tagen spritzt die Gischt meterhoch durch die natürlichen Felslöcher der „Pfannkuchenfelsen“.
  • Stürze dich in aufregende Regenwalderlebnisse am West Coast Tree Top Walk.
  • Abenteuertouranbieter dieser Region bieten Wildwasserrafting, unterirdisches Höhlenrafting, Jetbootfahrten, Pferdetrekking, Mountainbiking, Unimogtouren, Landyachting, Kajaktouren, Surfkurse, Höhlenerkundungen und viele weitere Outdooraktivitäten an.
  • Reefton ist eine Goldgräberortschaft mit reicher Geschichte. Dies war die erste Stadt der Südhalbkugel, in der elektrische Straßenlampen angebracht wurden.

 

Flüge finden & buchen
New Zealand
Lake Brunner, New Zealand

Von Stewart Nimmo

Ein glasklarer Tag am Lake Brunner, nahe Greymouth. Fotografiert von der Arnold River Hängebrücke aus.

Greymouth am Grey River


Die mittlere Westküste rund um Greymouth ist einen Besuch wert.

  • Shantytown ist ein authentisch nachempfundenes Goldgräberdorf mit einer historischen Dampflokfahrt, einem echten Gold „Claim“ – wo du selbst dein Glück mit einer Goldpfanne versuchen kannst – und 30 historischen Gebäuden.
  • Lake Brunner ist bekannt als ausgezeichneter Forellenfischgrund. Die wunderbare Aussicht ist ein Bonus.
  • Kunstgalerien stellen talentierte Künstler aus der Region vor.
  • Blackball ist eine Minenarbeiterstadt, wo die neuseeländische Arbeiterpartei gegründet wurde. Statte unbedingt dem schrägen „Formerly the Blackball Hilton“ Hotel einen Besuch ab.
  • Einige der Abenteueraktivitäten und Ausflüge der Region sind Wildwasserrafting, Delfinbeobachtungstouren, 4WD Bikes (Vierradantriebsfahrräder), unterirdisches Höhlenrafting und malerische Rundflüge.
West Coast
Strand, West Coast

Von Esther Goh

Hokitika Beach ist ein typischer Strand an der ungebändigten Westküste der Südinsel

Die interessante Welt von Hokitika

In Hokitika gibt es eine Menge zu sehen und zu erleben, stelle also sicher, dass du genügend Zeit mitbringst. 

  • Eine Auswahl einheimischer Galerien und Künstlerateliers bieten Handgemachtes zum Verkauf; von handgeblasenen Glaswaren und Goldnuggetschmuck bis zu geschnitzten Holzwaren und fein verarbeiteter neuseeländischer Jade (Pounamu).
  • Besuche die Goldminenstadt Ross, wo sich eines der ehemals tiefsten Minenprojekte der Südhalbkugel befindet.
West Coast
Franz Josef Glacier, West Coast

Von Tourism New Zealand

Die Kulisse genießen am Franz Josef Gletscher.

Gletscherwelten und der Süden der West Coast

Unglaubliche Schönheit und majestätische Gletscher – hier wirst du eine Menge Fotos schießen.

  • In der White Heron Sanctuary von Whataroa befindet sich die einzige neuseeländische Nistkolonie des Silberreihers (Kotuku).
  • Unternimm eine geführte Wanderung auf den Franz Josef oder Fox Glacier. Beide Gletscher erstrecken sich von Neuseelands höchsten Gipfeln bis in Täler, die von gemäßigtem Regenwald bewachsen werden.
  • Beeindrucke dich selbst mit einem Rundflug über Westland Nationalpark und die Gletscher.
  • An ruhigen Tagen reflektiert sich im Lake Matheson ein perfektes Spiegelbild von Neuseelands höchsten Gipfeln.
  • Buche in Haast und Jackson's Bay einen einheimischen Führer und erkunde die Flora, Fauna und Meeresbewohner auf einer Ökotour.

Wohin als Nächstes?

Nelson →

Christchurch →