Franz Josef Glacier

West Coast

West Coast

Highlights

  • Wanderungen zum Gletscher
  • Nahe Regenwälder, Wasserfälle und Seen
  • Helikopterflüge

Entfernung

  • By car: 4,5 Stunden von Queenstown

Sie sind hier

Das gastfreundliche Städtchen Franz Josef ist das Tor zum gleichnamigen Gletscher. Übernachte hier, während du das Weltnaturerbe der Region erkundest.

Der Franz Josef Gletscher wurde erstmalig im Jahr 1865 vom Geologen Julius von Haast erkundet, der den Gletscher nach dem damaligen österreichischen Kaiser benannte. Der Gletscher befindet sich etwa 5 Kilometer vom gleichnamigen Ort entfernt. Die Wanderung vom Parkplatz zum gletschernächsten Aussichtsplattform dauert etwa 20 Minuten. Vom Parkplatz aus können außerdem weitere Aussichtspunkte zu Fuß erreicht werden. 

Wer den Gletscher hautnah erleben möchte, kann eine geführte Eiswanderung oder eine Gletscherklettertour inklusive Helikopterflug buchen. Panoramaflüge ohne Eislandung sind eine weitere Option.

In unmittelbarer Nähe zum Franz Josef Gletscherdorf können viele Highlights mitten in der Natur erkundet werden. Immergrüne Regenwälder, Wasserfälle und kristallklare Seen laden dazu ein, die Schönheit der Region hautnah zu erleben. 

Im Dorf selbst gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Übernachten, zum Essen und Trinken. Entspannung bietet sich in den Gletscher-Thermalbädern, außerdem kann das lokale Wildtier-Zentrum besucht oder am nahe gelegenen Lake Mapourika ein Kajak ausgeliehen werden.

 

Flüge finden & buchen