Ferienhäuser

Sie sind hier

Ferienhäuser sind eine fantastische Wahl für Gruppen und für Reisende, die auf Privatsphäre und Selbstversorgung Wert legen.

Ferienhäuser haben in Neuseeland große Tradition. Auf der Nordinsel werden Ferienhäuser "bach" (ausgesprochen "Bätsch") genannt; auf der Südinsel heißen sie "crib".

Ein privates Ferienhaus zu mieten ist eine prima Lösung, wenn man unabhängig sein möchte. Keine zwei Häuser sind gleich und die Auswahl reicht von einfachen Häuschen am Meer bis hin zu luxuriösen Holzhäusern in den Bergen. Nicht zu vergessen steht Reisenden im Vergleich zu Hotels oder Motels eine deutlich größere Wohnfläche zur Verfügung.

Die bei uns aufgelisteten Ferienhäuser liegen in einigen der idyllischsten Gegenden Neuseelands. Es lohnt sich, sorgfältig nach einem Haus in der gewünschten Lage und mit dem richtigen Level an Komfort zu suchen. Mit Hilfe von etwas Recherche findet sich sicherlich das passende Ferienhaus in Neuseeland!

Übernachten wie die Einheimischen

  • Fühl' dich ganz wie zu Hause, egal, wohin du in der Welt reist. Auch in ganz Neuseeland bieten die Airbnb-Gastgeber zahllose, einzigartige Unterkünfte an. 

    Airbnb Website (auf Deutsch verfügbar)

  • Bachcare ist eine führende Website für Ferienunterkünfte in Neuseeland. Die Website bietet eine breite Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten.

    Bachcare Website (englischsprachig)

  • Bookabach listet mehr als 10.500 Ferienhäuser und -Wohnungen in ganz Neuseeland. Das perfekte Tool, um einen Neuseeland-Urlaub zu planen.

    Bookabach Website (englischsprachig)

Flüge finden & buchen