Heimat von Mittelerde

Sie sind hier

Seit im Jahr 2001 der erste Teil von „Der Herr der Ringe“ erschien, ist Neuseeland als „Heimat von Mittelerde“ bekannt. Kein Wunder.

Neuseeland verfügt über spektakuläre Landschaften - sonnendurchflutete Ebenen, imposante Gebirge und malerische Täler. Kein Wunder, dass Regisseur Peter Jackson sich diese in den „Herr der Ringe“- und „Hobbit“-Trilogien als beeindruckende Naturkulisse für die sagenumwobene Welt von Mittelerde zunutze machte. Gefilmt wurde insgesamt an über 150 Drehorten im ganzen Land. Mittelerde-Fans haben in Neuseeland an zahlreichen Orten die Möglichkeit, die berühmten Filmschauplätze und ihre Hintergründe im Rahmen einer geführten Tour zu erkunden.

Genauso hatte ich mir Mittelerde immer vorgestellt

Ian McKellen Schauspieler (Gandalf)

Beliebte Erlebnisse rund um Mittelerde

Flüge finden & buchen