Reiten

Sie sind hier

Auf einem Pferd kann man die raue Wildnis Neuseelands am besten erkunden. Jeder Farmer wird Ihnen dies bestätigen.

Ausritte sind eine beliebte Möglichkeit Orte zu sehen, die man nie mit einem Auto erkunden könnte: Tolle Aussichten von der Spitze eines Hügels aus, das weite Panorama eines wilden Strandes und die unberührten Ecken und Nischen eines einheimischen Waldes. Ausritte wecken nicht nur die Abenteuer Lust, sondern verbinden einen mit Landschaft, Stille und Natur.

Sogar auf einem kurzen Anfänger Ritt kommt man den Pferden etwas näher, lernt den Charakter des Tieres kennen und verstehen. Die Reitindustrie Neuseelands erntet mittlerweile große internationale Anerkennung für die Zucht von sanftmütigen und gut zu reitenden Pferden. Ausrittsangebote sind im ganzen Land weit verbreitet und variieren von einigen Stunden bis hin zu Mehr-Tages-Touren. Übernachtungs-Pakete beinhalten oft auch das notwendige Camping-Equipment.

Flüge finden & buchen