Gleitschirm- & Drachenfliegen

Sie sind hier

Beim Gleitschirm- oder Drachenfliegen schwebt oder fliegt man, je nachdem. Ein friedlichliches Erlebnis mit dem gewissen Nervenkitzel.

Bei einem Tandemgleitschirmflug begeben Sie sich in die erfahrenen Händen eines professionellen Gleitschirmpiloten. So kann man den Nervenkitzel des freien Fliegens erleben, ohne langwierige Kurse. Es gibt fast keine Alters- oder Größenbeschränkungen beim Tandemgleitschirmfliegen.                               

Sie können auch im Tandem Drachenfliegen. Bei einigen Anbietern haben Sie die Wahl zwischen Hangstart- und Windenstarttechnik. Ein Tandemflug mit Windenstart ist im Allgemeinen einfacher, weil man beim Start nicht laufen muss. Bei einem Hangstart erleben Sie jedoch den Nervenkitzel des klassischen Drachenfliegens.

Wenn Sie das Gleitschirm- oder Drachenfliegen lernen möchten, gibt es übers ganze Land verteilt Schulen.

Gleitschirm- und Drachenfliegen kann man in Queenstown, Nelson, Hawke’s Bay, Christchurch und in Auckland.

Mehr lesenSchließen
Flüge finden & buchen