Temuka

Sie sind hier

Wie wäre es mit einem Zwischenstopp in Temuka? Die ländliche Ortschaft in South Canterbury ist beliebt bei Anglern und Fans von Töpferwaren.

Wer in Temuka über die Fliegerei spricht, wird sich bald mitten in einer spannenden Diskussion wiederfinden. Hier war Richard Pearse zuhause, der sich mit den Wright Brothers ein spannendes Rennen darin lieferte, wer der erste fliegende Mensch der Welt werden würde. Im Jahr 1902 flog Pearse mit seiner selbstgebauten Flugmaschine ein kurzes Stück, legte allerdings eine Bruchlandung in einem Ginsterbusch hin. Selbstverständlich gibt es in Temuka eine Gedenkstätte für Richard Pearse, die man besuchen kann.

Zu den weiteren einheimischen Sehenswürdigkeiten gehören das Töpfereigeschäft – rund um Temuka sind mehrere Töpfereien ansässig – und ein Obstweingeschäft. Eine der Lieblingsbeschäftigungen der Einheimischen ist das Angeln. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem Königslachs, der von November bis April gefangen werden darf. Ein Lieblingsangelspot ist dort, wo die Rangitata und Opihi Rivers auf das Meer treffen.

Grundlegende Informationen: Ca. 4.050 Einwohner; Besucherinformationszentrum; gute Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten und Infrastruktur.





Flüge finden & buchen