Touren auf der Nordinsel

Reiseroute: Strände der Nordinsel und geothermische Aktivitäten

10 Tage
1330km
827mi

Route

Auckland Central nach Wellington Central

Highlights

  • Strände
  • Geothermisches Rotorua
  • Wellington

Beste Zeit des Jahres

September - April

Diese große Rundreise um die Nordinsel führt von der ersten Hauptstadt Neuseelands zur heutigen Hauptstadt. In der Bay of Islands können Sie historische Stätten besuchen und bei Wassersportaktivitäten ausspannen, bevor Sie an den schönen Stränden der Ostküste entlang nach Auckland weiterreisen.

Coromandel und die Bay of Plenty bieten eine interessante Mischung aus entspanntem Strandleben und kreativer Kultur. Dagegen befeuern Rotorua und Taupo die Faszination am Ungewöhnlichen mit geothermischen Aktivitäten und Stätten der Maori. In Napier und Martinborough kommen Gourmets und Weinkenner voll auf ihre Kosten. Anschließend machen Sie sich auf, um die einzigartigen kulturellen Sehenswürdigkeiten der großartigsten kleinen Hauptstadt der Welt zu erkunden: Wellington.

1. Tag

Auckland - Paihia

22 min

25 km

15 mi

45 min

Auckland

Ihre Reise beginnt mit einem kurzen Flug von Auckland nach Kerikeri in der Bay of Islands. Hier sollten Sie ein Auto oder ein Wohnmobil mieten.

Der Ferienort Paihia bietet eine hervorragende Ausgangsbasis zur Erkundung der Bay of Islands. 

Auckland vom Mt Eden aus

Start: Auckland Central

Geprägt durch eine relaxte pazifische Atmosphäre, bietet die City von Auckland vielseitige Attraktionen in charaktervollen Stadtteilen.

Eine Fahrt mit dem Waka zu den Haruru Falls.

Ziel: Paihia

Zeit- und Entfernungsrechner