Wandern & Bergsteigen

Sie sind hier

Beim Wandern kann man atemberaubende Landschaften sehen und wilde Gegenden erforschen. Also schnapp' dir deinen Rucksack und schnür' deine Wanderstiefel.

Hier in Neuseeland habe ich die Möglichkeit, wandern zu gehen und dabei allerhand Unglaubliches zu sehen. Das hat sozusagen den kindlichen Sinn für die unendlichen Möglichkeiten der Natur in mir geweckt.

James Cameron Weltbekannter Filmemacher Entdecke James Camerons Neuseeland

Die "Great Walks" von Neuseeland

Neuseelands Spazier- und Wanderpfade zu erkunden ist die beste Art und Weise, die natürliche Schönheit Neuseelands hautnah zu entdecken.

Mit tausenden Kilometern an Tracks gibt es in Neuseeland Wanderungen und Spaziergänge für alle Fitnesslevel und Erfahrungsstufen. Mache für einige Stunden oder einen ganzen Tag lang eine unserer empfohlenen Tageswanderungen oder plane eine mehrtägige Wanderung durch Nationalparks, wilde Wälder und beeindruckende Küstenlandschaften. 

Neuseelands neun "Great Walks"  sind Aushängeschilder für die Vielseitigkeit unserer Landschaften und führen durch einige unserer bekanntesten Landschaften und Regionen. Der Tongariro Alpine Crossing, Neuseelands wohl berühmteste Eintageswanderung, ist beispielsweise Teil des 41 Kilometer langen Tongariro Northern Circuits. Der Lake Waikaremoana Walk hingegen windet sich auf 46 Kilometern durch die tiefgrünen Regenwälder und Feuchtgebiete des Te Urewera Nationalparks. 

 

Wanderer auf der Südinsel können in drei bis fünf Tagen den Abel Tasman Coast Track durch buschbewachsene Küstenlandschaften und entlang wunderschöner Nationalpark-Strände erleben. Der berühmte Milford Track in Fiordland ist mit seinen dramatischen Bergseen, Wasserfällen, alpinen Gipfeln und Fjordlandschaften ein Magnet für Wanderer aus aller Welt.

Tageswanderungen und kurze Spaziergänge sind überall zu finden und können problemlos auch spontan in die Reiseplanung eingebaut werden. Unsere bekannteste Tageswanderung, der 19,4km lange Tongariro Alpine Crossing, führt durch beeindruckende vulkanische Landschaften, vorbei an Kraterseen, über alpine Wiesen und zwischen Gipfeln entlang. Auckland-Besucher können bei einer Wanderung auf dem Rangitoto Summit Track auf einem schlafenden Vulkan spazierengehen und dabei traumhafte Hafenpanoramen und Rundumblicke auf die Stadt erleben. Der einzigartige Kaikoura Peninsula Walkway führt Pelzrobben- und Vögel-Kolonien unter steilen Klippen während Wanderer an der Westküste die faszinierende eisgeformte Landschaft am Franz Josef Walk erleben können.

Man kann außerdem die komplette Länge Neuseelands entlang des TeAraroa, “The Long Pathway” wandern.

Alle Wanderungen können auf eigene Faust erlebt werde - oder buche eine organisierte Wandertour bei einem lokalen Anbieter, um Neuseelands einzigartige Schönhaft sprichwörtlich Schritt für Schritt zu erkunden. 

Mehr lesenSchließen

Wanderführer Neuseeland

Neuseeland ist ein Wanderparadies mit neun Great Walks und hunderten von anderen Wanderwegen. Lade den Wanderführer Neuseeland herunter (PDF, englischsprachig), in dem einige dieser spektakulären Wanderungen nährer beschrieben werden.

Haben Sie eine tolle Story? Eigenen Artikel hinzufügen

Flüge finden & buchen