Windsurfen & Kitesurfen

Sie sind hier

Von der Kraft des Windes angetrieben über das Wasser zu gleiten, ist ein sehr befriedigendes Naturerlebnis und macht zudem einen Riesenspaß.

Neuseelands atemberaubende Küsten- und Seenlandschaft machen das Windsurfen oder Kitesurfen erst recht zum Genuss.

Hier gibt es für jeden einen perfekten Spot: Egal, ob Sie lieber ruhige Binnengewässer erforschen, im Hafen „Chop-Hops“ machen oder entlang rollender Wellen surfen.

Boardmiete und Lehrer gibt es in den meisten populären Windsurfgebieten, zu denen die Bay of Island, Auckland, Taupo, Wellington, Christchurch, Queenstown und Dunedin gehören.

Wenn Sie ein Wasserfan sind, aber auch gerne in die Luft abheben, sollten Sie Kitesurfen versuchen. Dieser extreme Wassersport findet in Neuseeland immer mehr Anhänger. Ähnlich wie beim Drachenfliegen ist man an einen Windschirm gegurtet und auf einem kleinen Board stehend, rasen Kitesurfer quer zum Wind - hauptsächlich auf dem Wasser, zuweilen aber auch in der Luft.

Mehr lesenSchließen
Flüge finden & buchen