Die Landschaft rund um Auckland ist abwechslungsreich, was auch für Tageswanderungen in der Region gilt. Alle Ziele sind von der Innenstadt aus mit dem Auto − oder mit der Fähre − innerhalb von wenigen Stunden zu erreichen.

Nehmen Sie die Fähre nach Rangitoto Island; die Insel ist ein ganz besonderer Teil von Aucklands Landschaft. Klettern Sie auf dem Rangitoto Summit Track auf den Gipfel des schlafenden Vulkans und genießen Sie die wundervolle Aussicht auf die Stadt. Diese Wanderung ist eine tolle Option, wenn Sie raus aufs Wasser und sich dann ein bisschen bewegen möchten.

Wenn Ihnen der Sinn mehr nach wilden, unberührten Stränden und schattigem Grün steht, fahren Sie in Richtung Westen zu den Waitakare Ranges und wandern den Te Henga Walkway entlang. Er führt an Stränden mit starker Dünung und endlos langen Dünen wie Piha und Muriwai entlang.

Einen ganzen Querschnitt von Auckland erleben Sie auf dem Coast to Coast Walk, der von einer Küste zur anderen führt. Obwohl diese Wanderung nur vier bis fünf Stunden dauert, zeigt sie die ganze Vielfalt des Landes mit historischen Stätten, Vulkanen und städtischen Szenerien. Es ist eine gute Möglichkeit, unsere größte Stadt näher kennenzulernen.

 

Mehr lesenSchließen

Unsere Tipps

Take a closer look at Auckland's best day walks

Flüge finden & buchen