Über Disneys „Elliot, der Drache“

Sie sind hier

Dieses Remake des beliebten Disney-Films „Elliot, das Schmunzelmonster“ handelt von dem Waisenjungen Pete und seinem besten Freund, dem Drachen Elliot.

Disney Pete's Dragon Logo

Die Hauptrollen im Disney-Film „Elliot, der Drache“ spielen Bryce Dallas Howard („Jurassic World“), Oakes Fegley („Sieben verdammt lange Tage“), Wes Bentley („Die Tribute von Panem“), Karl Urban („Star Trek“), Oona Laurence („Southpaw“) und Oscar®-Preisträger Robert Redford („The Return of the First Avenger“). Der Film von Regisseur David Lowery („Ain’t Them Bodies Saints“) basiert auf einem Drehbuch von Lowery & Toby Halbrooks nach einer Geschichte von Seton I. Miller und S.S. Field und wurde von Jim Whitaker, p.g.a. („The Finest Hours“, „Friday Night Lights“) produziert. Als Executive Producer fungierte Barrie M. Osborne („Der Herr der Ringe: Die Gefährten“, „Der große Gatsby“).

New Zealand
Disneys „Elliot, der Drache“, New Zealand

Von Disney Studios New Zealand

In der Rolle des Mr. Meacham: Robert Redford

Der alte Holzschnitzer Mr. Meacham (Robert Redford) unterhält die Kinder aus seinem Ort seit Jahren mit Geschichten über einen wilden Drachen, der tief in den Wäldern des Pazifischen Nordwestens hausen soll. Für seine Tochter Grace (Bryce Dallas Howard), die als Rangerin im Wald arbeitet, sind das alles nur Märchen… bis sie den zehnjährigen Pete (Oakes Fegley) trifft. Der mysteriöse Junge hat weder Familie noch ein Zuhause und behauptet, mit einem riesigen grünen Drachen namens Elliot im Wald zu leben. Und Petes Beschreibung von Elliot hat verblüffende Ähnlichkeit mit dem Drachen aus Mr. Meachams Erzählungen! Gemeinsam mit der elfjährigen Natalie (Oona Laurence), deren Vater Jack (Wes Bentley) die örtliche Sägemühle besitzt, macht sich Grace daran, das Geheimnis um Petes Herkunft zu lüften und die Wahrheit über diesen Drachen herauszufinden. 

Weitere Reiseideen

Disneys „Elliot, der Drache“ →

Drehorte für Disneys „Elliot, der Drache“ →

Heimat von Mittelerde →