4 Tage

Highlights

  • Cathedral Cove
  • Gipfel des Mt Maunganui
  • Meeresvulkan White Island

Entfernung

  • By car: Beginne dein Abenteuer in Auckland
  • By car: Gesamtfahrstrecke: 335 km

(Er)lebe den Kiwi Way of Life und begib dich auf einen Road Trip von der Stadt bis an die Küste und in die Lieblingsurlaubsorte der Einheimischen. Statte der berühmten Cathedral Cove einen Besuch ab, nimm Surfstunden in Mt Maunganui und spüre die Kraft der Vulkane auf White Island.

Tag 1: Auckland erkunden

Auckland
Mt Eden, Auckland

Von Elle Gillard

Auckland

Auckland

Das beste aus Stadt & Natur.

Die besten Erlebnisse in Auckland

Mehr erfahren

Highlights

  • 48 Vulkangipfel
  • Meeresschutzgebiet Hauraki Gulf
  • Speisen & Weine von Weltklasse

Deine Reise startet in der „City of Sails“, Auckland. Besteige einen der 48 Vulkankegel der Stadt oder fühle den schwarzen Sand der wildschönen Strände der West Coast zwischen den Zehen. Zurück in der Innenstadt hast du in den Viertel Wynyard Quarter und Viaduct Harbour die Wahl zwischen einigen der besten Restaurants und Weinkarten Neuseeland.

Tag 2: Verliebe dich in die Küsten der Coromandel Halbinsel

Coromandel
Blowhole in Hahei, Coromandel

Von Graeme Murray

Neuseelands schönste Strände

Mehr erfahren

Highlights

  • Meeresschutzgebiet von Cathedral Cove
  • Hot Water Beach
  • Coromandel Coastal Walkway

Die Coromandel Halbinsel zählt dank ihrer weißen Sandstrände, Wasserfälle und ihrem entspannten Lifestyle zu den beliebtesten Urlaubsgegenden der Kiwis. Paddele mit dem Kajak vom Strand in Hahei zur berühmten Cathedral Cove, der Perle der Coromandel Region, oder buddele einen eigenen Thermalpool am Hot Water Beach. Wer voller Energie ist, kann zu den Pinnacles hinaufwandern, um einen unvergesslichen Sonnenuntergang zu erleben.

Tag 3: Sportlich unterwegs am Mt Maunganui

Bay of Plenty
Gipfel des Mt Maungaunui, Bay of Plenty

Von Graeme Murray

Top-Erlebnisse in der Bay of Plenty

Mehr erfahren

Highlights

  • Wandern am Mt Maunganui (Mauao)
  • Schwimmen mit Delfinen
  • Surfen & Kajaktouren

Mt Maunganui, von den Kiwis einfach "The Mount" genannt, ist der perfekte Ort, um sich auf's Wasser zu begeben. Der einheimische Strand zählt zu den besten Neuseelands – wie wäre es mit einem Surfkurs, einem Hochsee-Angelausflug oder einer Delfinsafari? Zur Dämmerung ist eine Kajaktour im nahe gelegenen Glühwürmchen Canyon ein unvergessliches Erlebnis. Zurück an Land bietet es sich an, an der Promenade entlang zu radeln oder den Sonnenuntergang vom Gipfel des Mt. Maunganui aus einzufangen – ein perfekter Moment, nicht nur für Instagram.

Tag 4: Besuch auf einem aktiven Meeresvulkan

Bay of Plenty
Helikopterflug nach White Island, Bay of Plenty

Von Chris Sisarich

White Island (Whakaari)

Mehr erfahren

Highlights

  • Besuche einen aktiven Vulkan
  • Dampfende Öffnungen & brodelnder Schlamm
  • Mache einen Rundflug

Betrachte zischende Dampföffnungen und brodelnde Schlammbecken ganz aus der Nähe und unternimm eine Wandertour auf White Island (Whakaari), Neuseelands einzigem aktiven Vulkan. Ausgerüstet mit Schutzhelm und Gasmaske begibste du dich auf ein Abenteuer, das du nie wieder vergessen wirst. Wer das vulkanische Wunder lieber aus der Vogelperspektive betrachtet, kann auch eine Helikoptertour buchen.

Betrachte die Reiseroute auf der Karte

Angebote finden

Flüge finden & buchen

Einen anderen Roadtrip unternehmen

Von Christchurch nach Milford Sound →

Von Auckland nach Napier →

Von Nelson an die West Coast →