Working Holiday in Central Otago

Obst ernten, auf Plantagen oder Weinbergen in Central Otago arbeiten sind ein „Must Do“ während eines Working Holidays in Neuseeland.

Wenn Du ein Working Holiday in Neuseeland verbringst, dann solltest Du nach Central Otago  (www.centralotagonz.com) in der südlichen Hälfte der Südinsel kommen. Bei über 80 Plantagen, Packhäusern und Weingütern gibt es das ganze Jahr über viele Arbeitsmöglichkeiten in Kurzzeitjobs.

So kann man die langen heißen Sommertage Central Otagos genießen, Einheimische und andere Neuseeländer treffen (besonders Studenten die den Sommer über jobben). Du kannst an deinen freien Tagen die beeindruckende Landschaft nahe Queenstown und Wanaka erkunden und daneben ein wenig Geld für den Rest deines Neuseeland Abenteuers verdienen.

So mancher Neuseeländer wird in seinem Leben einmal Obst auf einer der Plantagen in der Central Otago Region geerntet haben. Von Kirschen, Aprikosen und Pfirsichen über Pflaumen, Nektarinen, Birnen und Äpfeln – die Ernte Saison variiert von Dezember bis April.

Die Weinberge bringen dort einige der weltbesten Pinot Noirs (und andere feine Weine) hervor. Die arbeitsreichste Zeit für Gelegenheitsjobs ist November bis April, allerdings stellen einige Weingüter auch das ganze Jahr über ein.

Also, einfach Seasonal Solutions in Alexandra kontaktieren, der ‘one stop shop’ für Leute, die Arbeit auf Plantagen oder Weingütern suchen. Hier werden Jobs vermittelt, es wird bei der Suche nach Unterkünften, bei Reise-, Arbeits- und Saisonarbeitserlaubnissen und Steuernummern geholfen. Neuseeländische Staatsbürger erhalten Vorzug, aber internationale Reisend auf Jobsuche sind während der geschäftigsten Zeit (November bis April) immer willkommen.

Artikel aus dem Englischen übersetzt.

Haben Sie eine tolle Story? Eigenen Artikel hinzufügen