Landschaftliche Höhepunkte

Sie sind hier

Neuseeland ist ein Land voller grandioser und vielfältiger Landschaft. Du wirst hier Dinge sehen, die es sonst nirgends auf der Welt gibt.

Innerhalb von nur einem oder zwei Tagen Fahrzeit gibt es in Neuseeland spektakuläre Gletscher, wunderschöne Fjorde, schneebedeckte Berge, ausgestreckte Ebenen, sanfte Hügellandschaften, subtropische Wälder, Vulkanlandschaften und pittoreske Küsten mit malerischen Sandstränden zu entdecken. Zahlreiche dieser Landschaften sind durch Nationalparks geschützt, innerhalb derer tausende Kilometer von öffentlichen Wanderwegen und Pfaden den Zugang zu zahlreichen Wundern der Natur ermöglichen.

 

Neuseelands Position auf der Erde zwischen zwei tektonischen Platten beschert uns ein imposantes geothermisches Gebiet mit Vulkanen, von denen einige noch immer aktiv sind. Der heutige Lake Taupo ist das Ergebnis eines der größten und destruktivsten Vulkanausbrüche der Geschichte. In Rotorua sind geothermische Phänomene wie spuckende Geysire, blubbernde Schlammlöcher, heiße Quellen und Schwefeldämpfe allgegenwärtig.

Neuseeland verfügt über 15.000 Kilometer Küste, die sich so herrlich unbevölkert wie abwechslungsreich präsentieren. Die Westküste mit ihren schwarzen Sandstränden wirkt unvergleichlich rau und ungezähmt, während entlang der Ostküste sanfte, goldfarbende Sandstrände, ruhige Buchten und pittoreske vorgelagerte Inseln auf Entdeckung warten.

Flüge finden & buchen