Waitangi

Sie sind hier

Waitangi ist ein Muss für alle Besucher, die an der Geschichte und Kultur Neuseelands interessiert sind.

Waitangi ist der Geburtsort Neuseelands. Hier unterzeichneten Maori und Europäer im Jahr 1840 den Vertrag von Waitangi im Treaty House. Das Haus steht stolz inmitten eines weitläufigen Parks (Waitangi Treaty Grounds), umgeben von Gärten und Spazierwegen durch den einheimischen Wald. Von hier aus haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die Küstenlandschaft der Bay of Islands. Ebenfalls von Interesse ist ein vollständig geschnitztes Versammlungshaus der Maori, eines der größten noch erhaltenen Kriegskanus der Maori sowie ein hervorragendes Besucherzentrum mit Galerie.

Waitangi ist ein Ort, der allen Neuseeländern gehört - er ist ein ''Muss'' für jeden, der mehr über die Geschichte und Kultur des Landes erfahren will. Sie können das Gelände selbst erkunden (der Zugang kostet Eintritt) oder eine geführte Tour mitmachen. Es werden außerdem kulturelle und musikalische Vorführungen angeboten. 

Flüge finden & buchen