Paihia

Northland & Bay of Islands

Northland & Bay of Islands

Highlights

  • Bootstouren in der Bay of Islands
  • Schwimmen mit Delfinen
  • Waitangi Treaty Grounds

Entfernung

  • By car: 3 Std. von Auckland

Sie sind hier

Wer die Buchten und Strände der Bay of Islands erkunden möchte, kann wunderbar in Paihia übernachten. Zahlreiche Bootstouren starten vom Anleger.

Paihia eignet sich wunderbar als Ausgangsbasis, um die Bay of Islands zu erkunden. Das nette Städtchen verfügt eine große Auswahl an Unterkünften, ausgezeichnete Restaurants und eine angenehme Innenstadt – nicht zu groß und nicht zu klein. Touren zu den äußeren Inseln der Bucht, Boots-Angeltouren und die Fähre nach Russell können direkt am Kai gebucht werden.

Zu den besten lokalen Abenteuern gehören die „Hole in the Rock Cruise“ zur Spitze des felsigen Cape Bretts, Delfinbeobachtungs- und sogar Delfinschwimmtouren und Meereskajakausflüge. Von Paihia aus ist es nur ein kurzer Spaziergang – und eine noch kürzere Fahrt – zum Treaty House auf dem Gelände des Abkommens von Waitangi, wo Neuseeland erstmalig als Nation geboren wurde. Etwas weiter westlich liegt  Haruru, wo es einen beeindruckenden Wasserfall und where you’ll find an impressive waterfall und Holzsteg-Wanderpfad zu entdecken gibt.

 

Flüge finden & buchen