Über newzealand.com

Über Tourism New Zealand und www.newzealand.com

Über Tourism New Zealand

Tourism New Zealand hat die Aufgabe, Neuseeland in der Welt als Reiseziel zu vermarkten. Mit der Kampagne New Zealand 100 % Pure bringen wir Neuseeland den Verbrauchern, der Reisebranche und den weltweiten Medien nahe. Gleichzeitig arbeiten wir hier in Neuseeland mit der Fremdenverkehrsbranche zusammen, um sicherzustellen, dass das, was wir in der Kampagne versprechen, auch gehalten wird.

Wenn Sie ein Fremdenverkehrsbetreiber in Neuseeland sind und Ihr Geschäft auf dieser Website anbieten möchten, dann gehen Sie bitte zu register.newzealand.com. Füllen Sie einfach die Formulare aus, dann nimmt unser Validierungsteam umgehend Kontakt mit Ihnen auf.

Über www.newzealand.com

Die Website von Tourism Neuseeland, www.newzealand.com, ist eine Einführung in den Fremdenverkehr in Neuseeland. Über diese Website können sich potenzielle Besucher darüber informieren, was Neuseeland alles zu bieten hat und wie sie ihren Besuch zu einem fabelhaften Erlebnis machen.

Die Website von Tourism New Zealand ist das offizielle Fremdenverkehrsportal für Neuseeland. Es bietet Informationen für Reisende, die einen Besuch in Neuseeland in Betracht ziehen.

Für die folgenden Marktsegmente stehen zusätzliche spezielle Inhalte separat zur Verfügung.

1.     Handelsinformationen (für Interessenten, die Neuseeland als Reiseziel anbieten möchten, aber selbst außerhalb Neuseelands ansässig sind)
newzealand.com/travel/trade

2.     Fremdenverkehrsinformationen (Unternehmenskommunikation und detaillierte Branchenanalysen von Tourism New Zealand)
tourismnewzealand.com

3.     Medien (im In- und Ausland)
newzealand.com/travel/media

 

2011 hat Tourism New Zealand die Website newzealand.com mit einem offenen Inhaltsmodell umgestaltet. Obwohl Tourism New Zealand weiterhin offizielle Inhalte erstellt, können nun auch andere Anbieter Inhalte auf newzealand.com veröffentlichen. Diese Inhalte werden nicht von Tourism New Zealand moderiert.

Tourism New Zealand hat die Website newzealand.com 2011 umgestaltet, um anderen Teilnehmer der Fremdenverkehrsbranche, die mit Touristen zu tun haben und Dienste anbieten, die Möglichkeit zu geben, ebenfalls Inhalte zu erstellen. Tourism New Zealand erstellt weiterhin offizielle Inhalte (bei denen newzealand.com als Verfasser genannt ist), aber ein größerer Teil des Inhalts wird von anderen lokalen Marktteilnehmern erstellt, die für die Verbraucher direkt schreiben. Diese Inhalte werden nicht von Tourism New Zealand moderiert.

Die Website verfügt über drei wichtige Navigationselemente.

Explore/Entdecken

Explore/Entdecken ist ein Open-Source-Portal, wo Inhalte von allen Interessenten hochgeladen werden können. Der derzeit verfügbare Inhalt der Website stammt von Reiseanbietern, regionalen Tourismusbetrieben, Touristen und allgemeinen Beitragschreibern. Der Inhalt wird nicht moderiert und besteht neben dem offiziellen, von Tourism New Zealand erstellten Inhalt. Alle Inhalte sind den jeweiligen Verfassern deutlich zugeschrieben. Der Inhalt zeigt sich in Form von Geschichten, bzw. wie auf der Website genannt, Artikeln. Die Artikel selbst:

·         - können von jedem Leser bearbeitet werden. Das bedeutet, dass der Inhalt von beliebigen Personen oder Organisationen erweitert werden kann. Es versteht sich jedoch, dass der Originalverfasser des Inhalts das Recht hat, die Veränderungen nach Belieben anzunehmen oder abzulehnen oder eine frühere Version wieder herzustellen. Wenn der Inhalt bearbeitet wird, stellt die Website automatisch die bearbeitete Version ein und ersetzt die Originalversion nach einer Latenzzeit von 48 Stunden. Der Verfasser hat jedoch wie gesagt das Recht, Änderungen abzulehnen oder diese wieder zu löschen.

 

·         - können von Lesern kommentiert werden. Jeder Leser kann Kommentare zu einem Artikel einstellen, gleichgültig ob er über ein bestehendes Konto angemeldet ist oder ohne Anmeldung anonym schreibt. Diese Kommentare erscheinen auf der Webseite und werden dem Originalverfasser per E-Mail zugestellt. Dieser kann sich je nach Bedarf auf der Website dazu äußern, wird aber in jedem Fall über alle Interaktionen auf dem Laufenden gehalten.

 

·         - markiert werden. Wenn ein Browser einen Inhalt unangemessen oder unbefriedigend findet, kann er entsprechend beanstandet und markiert (geflaggt) werden. In einer Dropdownbox wird dann um eine Erklärung gebeten. Bei der ersten Beanstandung werden Tourism New Zealand und der Verfasser per E-Mail davon benachrichtigt, damit sie den Artikel überprüfen und gegebenenfalls korrigieren können. Wird derselbe Inhalt ein zweites Mal beanstandet, wird der Inhalt automatisch von der Website entfernt und dem alleinigen Ermessen von Tourism New Zealand überstellt. Wird der Inhalt unberechtigterweise als beanstandet markiert, behält Tourism New Zealand sich das Recht vor, das Konto des Beanstanders zu sperren.

 

·         - über Facebook oder Twitter verbreitet werden. Alle Artikelinhalte können nach Belieben über das Facebook- oder Twitter-Konto des Nutzers mitgeteilt werden.

Auf die Website hochgeladene Artikel werden mit Tags oder Schlagwörtern* versehen. Diese Schlagwörter ermöglichen die Gruppierung von Artikeln zu gleichartigen Themen. Artikel können auch unter vielen verschiedenen Stichwörtern und in verschiedenen Zusammenhängen erscheinen. Ein Artikel über Mountainbike-Touren in Queenstown kann beispielsweise unter den Schlagwörtern Queenstown, Mountainbike, Abenteuer und „Nicht versäumen“ erscheinen. Demzufolge wird die Website-Struktur von den Schlagwortinhalten bestimmt, die in den Abschnitten Entdecken, Landkarten oder Planen & Buchen eingestellt werden. 

Aufgrund der Schlagwortsuche wird der Inhalt nach Schlagwörtern verwaltet und nicht nach Zielorten oder einer formellen Struktur.

* Ein sogenannter „Tag“ ist ein nicht-hierarchisches Schlagwort, das einer Information (z. B. einem Foto oder Textabschnitt) zugeordnet wird. Diese Art Metadaten sind behilflich, einen Punkt zu beschreiben und durch Browsing oder Suchen wiederzufinden. Die Schlagwörter werden vom Verfasser bestimmt. Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/Tag_(metadata)

Map / Landkarten

Auf der gesamten Website ist der Leser immer in der Lage, eine Landkarte hinter dem Inhalt zu öffnen, um sich über den Handlungsort, die Aktivitäten, Reisebüros, Unterkünfte oder sonstige Planungspunkte in Neuseeland zu orientieren. Das Kartierungselement ist konstant auf der Website verfügbar und kann nach Bedarf jederzeit in Gebrauch genommen werden.

Die Karte beinhaltet Symbole, die auf der Website häufig verwendet werden. Wenn die Kartierungsfunktion geöffnet ist, erscheinen die Symbole an der rechten Seite der Website im Abschnitt Planen und Buchen.

Plan and Book / Planen und Buchen

Die Website verfügt über eine Datenbank von Fremdenverkehrsbetrieben in Neuseeland und von Vertretungen, die Neuseeland im Ausland anbieten. Alle besitzen eine eigene Website, auf der die angebotenen Attraktionen und Erlebnisse aufgeführt sind. Wenn Sie sich entschieden haben, was Sie tun und wohin Sie reisen möchten, dann können Sie direkt mit den einzelnen Anbietern Kontakt aufnehmen und gegebenenfalls mittels der Schaltfläche „Online Buchen“ in der eigenen Auflistung eine Direktreservierung vornehmen.

Im Planer-Widget sind folgende Kategorien erhältlich:

Unterkunft

Aktivitäten und Touren

Online-Reservierung

Verkehrsmittel

Reisebüros

Touristeninformationen

 

Auf der Seite Planen und Buchen (newzealand.com/int/plan) sind auch folgende Informationen verfügbar:

 

  • Fahrzeiten und Entfernungsrechner
  • Veranstaltungen
  • Reiserouten

 

Benutzung der Suchwerkzeuge

Innerhalb dieser Website stehen Ihnen zwei Suchwerkzeuge zur Verfügung, die sich sehr unterschiedlich verhalten:

  • Webseitenweite Schlagwortsuche
  • Suchfelder unter Entdecken und Planen, die Ihnen die Suche innerhalb eines Themas ermöglichen. Diese Suche erfolgt dann innerhalb des eingesehenen Abschnitts, nicht auf der gesamten Website.

Schlagwortsuche auf der gesamten Website

Wenn Sie die gesamte Website durchsuchen möchten, benutzen Sie die websitenweite Schlagwortsuche oben auf jeder Seite. Geben Sie ein Schlagwort ein und klicken Sie auf „Suchen“.

Hier einige Tipps zur Schlagwortsuche, falls bei der Suche Probleme auftreten sollten:

  • AND/UND sucht nach Dokumenten, die beide Wörter enthalten.
  • OR/ODER sucht nach Dokumenten, die eines der beiden Wörter enthalten.
  • , ein Komma kann anstatt des Wortes OR/ODER benutzt werden.
  • NOT/NICHT schließt Dokumente, die dieses Wort enthalten, aus.
  • (Klammern) bestimmen, wie UND und ODER behandelt werden. Wörter in Klammern stellen eine Einheit dar und werden zuerst berücksichtigt.
  • „Anführungszeichen“ suchen nach der wörtlichen Formulierung. Das ist nützlich, wenn sie nach den eigentlichen Wörtern „und“ bzw. „oder“ suchen möchten.
  • Groß- und Kleinschreibung: Bei der Suche wird die Groß- und Kleinschreibung automatisch beachtet, wenn unterschiedliche Buchstaben eingegeben werden. Die Suche nach fischen oder FISCHEN findet fischen, Fischen oder FISCHEN, aber die Suche nach Fischen findet nur Fischen, nicht fischen oder FISCHEN.

Sonstige Suchfelder

Wenn Sie sich in den Abschnitten Entdecken und Planen befinden, können Sie auch innerhalb des derzeit angesehenen Inhalts suchen.

Im Abschnitt Veranstaltungen ist das Suchfeld auf die Suche in diesem Abschnitt nach Schlagwort und Region begrenzt.

Suchergebnisse

Ihre Suchergebnisse innerhalb Entdecken oder Planen sind nach folgenden Kriterien aufgeführt:

Artikeltitel oder Name des Betreibers plus Symbol, das Ihnen zeigt, aus welchem Abschnitt das Suchergebnis stammt.

  • Klicken Sie auf den Namen oder Titel, um das Ergebnis anzusehen.
  • Klicken Sie auf die Kategorie, um eine Einführung in diesen Bereich anzusehen.
  • Klicken Sie auf den Zielort, um mehr Informationen über diese Region zu erhalten.
  • Klicken Sie auf die Tags unterhalb des Ergebnisses, um mehr über die Themen zu erfahren, die von diesem Geschäft bzw. der Aktivität angegeben werden.

Jede Auflistung zeigt, wie viele Ergebnisse gefunden wurden. Die Ergebnisse sind ungeordnet und es werden maximal 10 Ergebnisse pro Seite aufgeführt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Nutzungsbedingungen der Website von Tourism New Zealand entnehmen Sie bitte der Website www.newzealand.com.