Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung legt dar, wie das New Zealand Tourism Board, eine staatliche Behörde Neuseelands, firmierend als Tourism New Zealand („wir“, „uns“ oder „unser“), Ihre Nutzerdaten, die Sie uns mit der Nutzung dieser Webseite zur Verfügung stellen, sammelt, speichert, nutzt und weitergibt. Diese Datenschutzerklärung fällt unter und muss gemeinsam mit unseren Nutzungsbedingungen gelesen werden.  

Informationen, die wir sammeln.

Personenbezogene Daten

Tourism New Zealand benötigt Ihre persönlichen Daten nur unter bestimmten Umständen, wenn Sie:

  • Einen Account erstellen
  • Eine Tourenkarte bestellen
  • Uns Feedback zukommen lassen oder ein Problem mit dieser Webseite mitteilen.

Sie können sich dazu entscheiden, uns Ihre persönlichen Daten nicht mitzuteilen. Allerdings können wir, wenn Sie uns diese nicht mitteilen, Ihnen möglicherweise keinen Zugang zu gewissen Informationen oder Dienstleistungen ermöglichen.

Automatisierte Datenerfassung

Bei Ihrem Besuch auf, Navigation auf und Interaktion mit dieser Webseite verwenden wir automatisierte Datenerfassungstechnologien (etwa Nutzungsanalysesoftware, Cookies und Sessions) um gewisse Daten rund um Ihren Besuch zu sammeln und zu speichern. Bitte lesen Sie unsere Cookie Nutzungserklärung für weitere Informationen zu den von uns genutzten Formen solcher Technologie und den Zwecken, wozu wir sie nutzen. Wenn Sie Cookies ausschalten, kann dies Ihren Zugang zu einigen Inhalten und Funktionen der Webseite einschränken. Sie können sich dafür entscheiden, Cookies nicht zu erlauben, indem Sie sie in Ihrem Browser ausschalten und/oder sie von Ihrer Festplatte löschen. Sie müssen keine Cookies erlauben, um unsere Webseite zu nutzen, jedoch könnte Ihr Nutzererlebnis davon beeinträchtigt werden. 

Werbe-Dienstleistungen unserer Partner

Wir betreiben auf verschiedene Arten Werbung, dazu zählen Onlinewerbung auf verwalteten Social-Media-Kanälen sowie auf weiteren, nicht verwandten Seiten und in mobilen Anwendungen. Um zu verstehen, wie unsere Werbekampagnen ankommen und um unsere Webseitenbesucher besser zu verstehen arbeiten wir mit Partnern, die uns Werbedienstleistungen zur Verfügung stellen. Wir behalten uns vor, über unsere Werbedienstleister gewisse Daten zu sammeln und zu speichern.

Dazu zählen Daten, die uns helfen, zu verstehen, wie Nutzer mit den Angeboten interagieren; Werbeangebote, die in unserem Namen im Internet angezeigt werden, sowie Messwerte über die Performance dieser Werbung. Bitte lesen Sie unsere Cookie Nutzungserklärung für weitere Informationen dazu, mit welchen Partnern wir arbeiten und um mehr über Ihre Privatsphäre-Optionen zu erfahren.

Social Media und APIs

Unsere Webseite enthält Einbettungen und Schnittstellen zu Sozialen Medien, beispielsweise den Facebook „Like“-Button, Twitter und Google+, sowie Widgets, wie etwa den „Teilen“-Button oder interaktive Mini-Programme, die auf unserer Seite eingebettet sind. Diese Anwendungen sammeln und speichern möglicherweise Ihre IP-Adresse, welche unserer Seiten Sie besucht haben und wie viel Zeit sie darauf verbracht haben. Wenn Sie Mitglied einer Plattform der Sozialen Medien sind, können die Schnittstellen der jeweiligen Social Media Plattform Ihren Besuch auf dieser Seite ggf. mit weiteren persönlichen Informationen verknüpfen. Social Media Einbettungen und Widgets werden entweder von einem Drittanbieter oder direkt auf unserer Webseite gehostet. Ihre Interaktionen mit diesen Einbettungen unterliegen den Datenschutzerklärungen des jeweiligen Drittanbieters. Im maximalen rechtlichen Verfügungsrahmen können wir nicht für das Verhalten dieser Drittanbieter zur Verantwortung gezogen werden.

  • In einigen Fällen bieten wir eine Schnittstelle zur Anwendungsprogrammierung (API) an, mit deren Hilfe Drittanbieteranwendungen an unsere Webseite angebunden werden können. Einige Anwendungen erlauben es Ihnen, auf eine Art und Weise über die API mit uns zu interagieren, zu der Sie sich einloggen müssen. In diesem Falle führen die meisten dieser Anwendungen Sie durch einen Prozess, in dessen Verlauf Sie der Anwendung erlauben können, sich mit Ihrem Account zu verbinden.
  • Wenn Sie einer Anwendung erlauben, sich auf unserer Webseite mit Ihrem Account zu verbinden oder Sie Ihren Account auf unserer Webseite mittels einer API zu einer Sozialen Medien Plattform eines Drittanbieters einrichten, kann die jeweilige Anwendung auf Informationen zugreifen, die Sie sehen können, wenn Sie auf unseren Webseiten eingeloggt sind. Sie sollten ausschließlich Anwendungen, denen Sie vertrauen, den Zugriff auf Ihren Account auf unseren Webseiten erlauben. 
  • Wenn Sie Ihren Account auf unseren Webseiten mittels einer API zu einer Sozialen Medien Plattform eines Drittanbieters einrichten, gestatten Sie uns außerdem, Ihre Daten von einer solchen Plattform zu erhalten und zu nutzen. 

Wie Ihre Informationen verwendet werden

Wir werden Ihre persönlichen Daten ausschließlich im Rahmen der anwendbaren Datenschutzgesetze nutzen oder weitergeben. Wir dürfen Ihre Informationen verwenden, um:

  • Ihnen als registrierten Benutzer das Zusammenstellen einer Wunschliste oder das Erstellen von Artikeln zu ermöglichen;
  • Ihre Identität zu verifizieren und Ihnen zu helfen, wenn Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort für jegliches unserer Internetangebote vergessen haben;
  • Mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Wir sind verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage eines gesetzlichen Rahmens zu verwenden. In den meisten Fällen umfasst der gesetzliche Rahmen entweder:

  • Dem Nachgehen unserer legitimen Interessen; beispielsweise um zu verstehen, wie Sie unsere Seite nutzen und um daraus Wissen abzuleiten, auf dessen Grundlage wir unser Angebot weiterentwickeln können. Wenn wir personenbezogene Daten verarbeiten, um unseren legitimen Interessen nachzugehen, treffen wir angemessene Sicherheitsvorkehrungen, um den Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten und um sicherzustellen, dass unsere legitimen Interessen nicht von Ihren Interessen, fundamentalen Rechten und Freiheiten außer Kraft gesetzt werden; Oder:
  • Das Einholen Ihrer Erlaubnis, gewisse Arten personenbezogener Daten zu sammeln und zu speichern; beispielsweise im Zusammenhang mit direkten Werbeaktivitäten, Cookies und Tracking-Technologien. Wenn wir Sie um Ihre Erlaubnis zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bitten, können Sie Ihre Erlaubnis jederzeit widerrufen. Sie können uns unter den am Ende dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten kontaktieren oder eine andere, spezifische Methode des Widerrufs, die wir Ihnen mitteilen, verwenden.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Drittanbieter verkaufen, vermieten oder verpachten. Ihre personenbezogenen Daten werden intern zu den oben genannten Zwecken verfügbar gemacht. Des Weiteren dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten zu ähnlichen Zwecken an vertrauenswürdige Dritte oder Subunternehmer weitergeben, wenn diese sich damit einverstanden erklärt haben, Ihre Daten ausschließlich im Rahmen dieser Datenschutzerklärung zu verwenden. Da wir international operieren, können sich die oben genannten Empfänger unter Umständen außerhalb Ihrer zuständigen Gerichtsbarkeit befinden. Ihre personenbezogenen Daten können nach Neuseeland und in andere Länder, die den Gesetzen der Europäischen Union gemäß einen adäquaten Datenschutz gewährleisten, gesendet, gespeichert und verarbeitet werden. [Für den Fall, dass wir Ihre Daten in andere Länder senden, werden wir dem jeweiligen gesetzlichen Rahmen gemäß angemessene Sicherheitsmaßnahmen (z.B. vertragsrechtliche Verpflichtungen) ergreifen, um den Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten. Kontaktieren Sie uns unter den am Ende dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten, wenn Sie eine Kopie unserer in solchen Fällen angewandten Sicherheitsmaßnahmen wünschen.

Wir werden ausschließlich personenbezogene Daten verwenden oder weitergeben, die Sie uns mitgeteilt haben, oder die wir zu den oben genannten Zwecken über Sie gesammelt haben, oder:

  • wenn Sie uns explizit erlaubt haben, dies zu tun;
  • wenn wir glauben, dass die Nutzung oder Weitergabe in angemessenem Maße notwendig für die Ausübung der Pflichten einer Strafverfolgungsbehörde oder einer nationalen Sicherheitsbehörde ist;
  • wenn wir glauben, dass die Nutzung oder Weitergabe in angemessenem Maße notwendig ist, um unsere Rechte durchzusetzen oder sie in angemessenem Maße notwendig ist, um die Rechte, Besitztümer und Sicherheit von uns sowie unserer Kunden und Anderer zu schützen;
    oder
  • wenn wir im Rahmen des Gesetzes dazu autorisiert oder verpflichtet sind.

Speicherung und Sicherheit

Personenbezogene Daten, die auf dieser Webseite gesammelt werden, werden von Tourism New Zealand gesammelt und gespeichert. Wir treffen angemessene Maßnahmen, die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch, unautorisiertem Zugriff, Weiterverbreitung, Veränderung oder Löschung zu schützen. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie wir in einer Geschäftsbeziehung zu Ihnen stehen. Sobald die Geschäftsbeziehung endet, behalten wir Ihre personenbezogenen Daten für einen gewissen Zeitraum, der es uns erlaubt, geschäftliche Unterlagen für Analysen und/oder zu Audit-Zwecken zu verwenden. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie zu diesen Zwecken nicht mehr notwendig sind. Falls es Informationen geben sollte, die wir aus technischen Gründen nicht vollständig aus unseren Systemen löschen können, werden wir angemessene Maßnahmen ergreifen, die eine weitere Verarbeitung oder Verwendung der Daten verhindert.

Drittanbieterwerbung und Links zu Webseiten

Diese Webseite beinhaltet Hyperlinks zu den Webseiten Dritter. Einige dieser Links können Nutzerinformationen abfragen, speichern oder Cookies und andere Methoden zur Datensammlung verwenden. Wir haben keinerlei Kontrolle über und sind nicht verantwortlich für die Inhalte solcher Webseiten, oder für die Art und Weise, wie diese Webseiten die personenbezogenen Daten, die Sie ihnen zur Verfügung stellen, sammeln, speichern, nutzen und weitergeben. Beim Besuch einer Webseite eines Drittanbieters über die Hyperlinks auf dieser Webseite raten wir Ihnen, die Datenschutzerklärungen dieser Webseiten zu lesen, um mehr darüber zu erfahren, wie Ihre personenbezogenen Daten dort gesammelt, gespeichert, verwendet und weitergegeben werden.  

Ihre Rechte 

Sie haben abhängig von der jeweils anwendbaren Gesetzeslage gewisse Rechte im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten. Zu diesen Rechten zählen unter gewissen Umständen:

  • Der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten
  • Die Anpassung, das Blockieren, Löschen oder Vernichten unzutreffender personenbezogener Daten,
  • Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (Recht auf Vergessenwerden)
  • Die Einschränkung unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten (inklusive des Verbots der Verarbeitung zum Zwecke des Direktmarketings)
  • Den Einspruch zu unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten (inklusive dem Einspruch zu automatisierten Entscheidungen)
  • Den Erhalt Ihrer personenbezogenen Daten in einem verwendbaren, elektronischen Format und der Weitergabe an Dritte (Recht auf Datenübertragbarkeit)
  • Das Recht auf das Einlegen einer Beschwerde bei Ihrer lokalen Datenschutzbehörde.

Sie können Ihre Einstellungen zum Datenschutz jederzeit in den Datenschutzeinstellungen anpassen.

Wenn Sie diese Rechte besprechen oder geltend machen wollen, kontaktieren Sie bitte den zuständigen Datenschutzbeauftragten unter privacypolicy@tnz.govt.nz

Um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, korrekt und aktuell sind, informieren Sie uns bitte baldmöglichst über jegliche Änderungen Ihrer persönlichen Daten.

Wenn Sie eine Beschwerde oder Bedenken bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten und/oder in Hinblick auf den Datenschutz haben, würden wir gern mit Ihnen arbeiten, um eine faire Lösung zu finden. Bitte kontaktieren Sie uns unter den Kontaktdaten am Ende dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihnen mit Ihrer Beschwerde oder bei Ihren Bedenken nicht weiterhelfen konnten, haben Sie möglicherweise das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer lokalen Datenschutzbehörde einzulegen. 

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit nach unserem Ermessen anzupassen oder zu ändern. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung sind direkt nach Veröffentlichung auf unserer Webseite gültig. Bitte prüfen Sie diese Datenschutzerklärung regelmäßig auf Änderungen und Updates.  

Kontaktinformationen

Wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzerklärung oder verwandten Themen haben, kontaktieren Sie uns gern. Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter privacypolicy@tnz.govt.nz

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 24. Mai 2018 geändert.