Ferienparks und Campingplätze bieten in der Regel unvergleichliche Panoramen zu budgetfreundlichen Preisen. Hier findest du Zelt- oder Wohnmobil Plätze an einigen der landschaftlich reizvollsten Stellen Neuseelands.

Holiday Parks

Holiday Parks bieten Stellplätze mit und ohne Stromanschluss für Zelte, Wohnwagen, Campervans und Wohnmobile. Viele von ihnen verfügen auch über einfach eingerichtete Kabinen, in sich geschlossene Motel Einheiten und Lodges für Rucksacktouristen.

Dazu gehört auch immer der Zugang zu guten Gemeinschaftsküchen und Sanitäranlagen. 

Holiday Parks eignen sich hervorragend für Familien, da sie in der Regel über Spielplätze, beheizte Swimmingpools, Trampoline und Grillplätze verfügen. Oftmals stehen dort auch ein Essbereich und eine gemütliche TV-Lounge zur Verfügung.

Holiday Parks finden sich häufig in der Nähe beliebter Städte und Touristenziele, so dass sie bequem erreichbar sind. 

Campingplätze

Neuseeland ist die ultimative Campingdestination.

Die Campingplätze des Department of Conservation sind über das ganze Land verteilt und liegen oft in abgelegenen Naturschutzgebieten. Ihre Einrichtungen sind unterschiedlich, aber alle liegen an atemberaubenden Orten. DOC-Campingplätze sind in der Regel ruhiger als Ferienparks und haben oft Wanderwege in der Nähe. 

Auckland Council betreibt auch eine Reihe von landschaftlich reizvollen Campingplätzen in der Region Auckland, wie zum Beispiel den beliebten Tawharanui-Campingplatz. 

Wenn du mit einem begrenzten Budget reist und die wildere Seite Neuseelands erkunden möchtest, ist verantwortungsbewusstes Freedom Camping eine Option für dich.

Hier findest du die kostenlosen CamperMate, Rankers Camping NZ und Campable Apps, mit denen du Campingplätze, Toiletten und Entsorgungsstationen finden kannst.

Plane Deinen Urlaub

Was dich auch noch interessieren könnte…