Centre of New Zealand Walk

1 Stunde

Highlights

  • Historische Erkundungen
  • Familienfreundlich & kinderwagengeeignet
  • Hübsche Aussichten

Entfernung

SCHWIERIGKEITSSTUFE: LEICHT

Der ikonische „Centre of New Zealand“ Wanderweg verläuft über den Botanical Hill am Kopfende der Maitai Valley in der wunderschönen Nelson Tasman Region.

Das „Centre of New Zealand“ („Zentrum Neuseelands“) heißt so, weil sich hier im 19. Jahrhundert ein zentraler Landvermessungspunkt befand. 

 

Der Spaziergang durch den Botanischen Garten startet am Reserve, wo das erste Rugbyspiel Neuseelands stattfand. Von hier führen mehrere Wege zum Gipfel, von wo aus spektakuläre Ausblicke die Schönheit der Nelson Tasman Region eindrucksvoll zur Schau stellen. Wie wäre es mit einem Blick auf die zahlreichen, hier wachsenden Wildpflanzen – oder einer Pause auf den Bänken des Aussichtspunktes?

 

Vom Gipfel geht es über einen der anderen Wege am Botanical Hill wieder hinunter. Wer noch weiter wandern möchte, kann über die Ostseite in Richtung Branford Park bis zur Black Hole Badestelle hinunterwandern und über den Maitai Track zurückkehren. In den Sommermonaten bietet es sich an, Schwimmkleidung mitzunehmen und eine Badepause einzulegen.

Weitere Informationen

Anreise
Das Botanical Reserve kann ist über eine Fußgängerbrücke vom Ende der Hardy Street aus erreichbar. Parkplätze sind an der Hardy Street East vorhanden.

 

Wichtiges und Wissenswertes

  • Die Centre of New Zealand Wanderung ist steil, aber kurz und familienfreundlich. Der Hauptweg ist für stabile Kinderwagen und Buggies geeignet.
  • Auf der Seite des Nelson City Councils gibt es Kartenmaterial und weitere Details.

Das könnte dich auch interessieren…

Mehr Wanderungen in der Nelson Region →

Kurze Wanderungen →

Wandern & Bergsteigen →

Nelsons Innenstadt →