Copland Track - Welcome Flat Hot Pools

2 TAGE

36 km (Retour)

Highlights

  • Uralte Alpenlandschaften
  • Natürliche heiße Quellen
  • Westland Tai Poutini Nationalpark

Entfernung

SCHWIERIGKEITSSTUFE: MITTEL

Atemberaubende Wälder und Bergpanoramen erwarten Wanderer auf diesem beliebten Pfad durch das Copland-Tal zu den heißen Quellen der Welcome Flats.

West Coast
Copland track, West Coast

Von Hiking New Zealand

West Coast
Wandern auf dem Copland Track, West Coast

Von Active Adventures New Zealand

West Coast
Hängebrücke, Copland Track, West Coast

Von Active Adventures New Zealand

West Coast
Copland Track, West Coast

Von Michal Klajban

Copland Track – Übersicht

Der Copland Track beginnt 150 Meter landeinwärts von der Abfahrt zum Copland Valley am State Highway 6; 26 Kilometer südlich der Ortschaft Fox Glacier. Die Abfahrt zum Parkplatz ist von der Nordseite der Brücke über den Karangarua River aus gut sichtbar ausgeschildert.

TAG 1

Parkplatz > Welcome Flat Hut

Nach der Bachüberquerung des Rough Creeks geht es immer den orangen Markierungen nach durch Wald, über grasbewachsene Uferterrassen und steiniges Ufergelände.

Die Brücke über den Architect Creek markiert die Hälfte des Weges an Tag eins. Der Wanderweg führt weiter durch Farn- und Fuchsienwälder, über den Shiels Creek und schließlich zur Welcome Flat Lichtung.

Am Abend lockt ein Bad in den heißen Quellen in der Nähe der modern ausgestatteten Welcome Flat DOC-Hütte.

Circa 7 Stunden.

TAG 2

Welcome Flat Hut > Carpark

Auf dem Rückweg kehren Wanderer auf dem gleichen Pfad zum Parkplatz zurück.

Circa 7 Stunden.

Mehr lesenSchließen

Department of Conservation

Weitere Informationen und detailliertes Kartenmaterial zu dieser Wanderung gibt es hier:

Copland Track to Welcome Flat

Weitere Informationen

Unterkunft

  • Die Welcome Flat Hut ist das ganze Jahr über geöffnet
  • Hüttenbuchungen können online über die Website des Department of Conservation getätigt werden.

Beste Wanderzeit 

  • Sommer und Herbst (von Dezember bis Mai) sind die besten Jahrezeiten zum Bewandern des Copland Tracks. Schnee und Eis können im Winter und Frühjahr den Schwierigkeitsgrad erhöhen.
  • Vor Aufbruch sollte die Wettervorhersage für den Track beim nächsten Department of Conservation Standort erfragt werden.

Sicherheit bei Outdoor-Aktivitäten: Wichtige Vorbereitungstipps rund um Erkundungstouren in Neuseelands endlosen Weiten.

Das könnte dich auch interessieren…

Mehrtägige Wanderungen →

Mehr Wanderungen an der West Coast →

Wandern & Bergsteigen →

Sicherheit bei Outdoor-Aktivitäten →