Segelflugzeuge

Neuseeland bietet zwei Gleitflugerlebnisse an. Das klassisches Gleiten in Doppelsitzer Segelflugzeugen (auch Segelflieger genannt) und das Drachenfliegen.

Jeder Mensch sollte mindestens einmal im Leben ohne die Hilfe eines Motors fliegen. Abgesehen von dem Geräusch des Windes, herrscht absolute Stille und Sie bekommen eine ganz neue Perspektive auf die Welt unter Ihnen.

Mehrere Segelflugvereine im ganzen Land bieten Schulungen für angehende Segelflieger an oder Sie können einfach einen Flug als zahlender Passagier genießen. Omarama ist eines der bekanntesten Segelfluggebiete des Landes - auf einem Probeflug können Sie die Faszination des Schwebens über den Seen und Bergen im Mackenzie Country erleben.

Drachenfliegen ist ein ganz anderes Erlebnis – Näher kommt man nicht der Erfahrung, wie ein Vogel zu fliegen. Für eine Kostprobe des freien Fliegens macht man am besten einen Tandemflug mit einem erfahrenen Piloten. Drachenfliegen können Sie auch in einem mehrstündigen Kurs erlernen.

Mehr lesenSchließen
Flüge finden & buchen