Die besten Erlebnisse in Fiordland

Erkunde die Wunder der Natur in der spektakulären Fiordland Region zu Wasser, zu Land oder in der Luft. Wirf einen Blick auf diese Top 8 Erlebnisse.

Einheimische Vögel

In Fiordland sind viele der seltensten Vogelarten Neuseelands beheimatet. Bei einem Besuch im Te Anau Bird Sanctuary kannst du einige dieser Vögel ganz aus der Nähe beobachten, unter anderem den flugunfähigen Takahe und den einheimischen Waldpapagei, den Kaka. Der Fiordlandpinguin oder Tawaki ist eine weitere seltene Fiordlandspezies, die sich in der Brutsaison von Juli bis November im Milford Sound einfindet. Ganz in der Nähe findet man häufig den kleinsten Pinguin der Welt, den blauen Zwergpinguin, den Maoris als Korora bekannt.

Te Anau Glowworm Caves

Die Glühwürmchenhöhlen am Westufer von Lake Te Anau zeugen von der stetigen Arbeit der Natur; der Fluss höhlte den Fels über eine Zeitspanne von 12.000 Jahren aus. Eine pittoreske Bootsfahrt führt über den Lake Te Anau und in die Kalksandsteinhöhlen, bis zu einem spektakulären unterirdischen Wasserfall. Ein kleiner Stechkahn bringt dich noch tiefer in die Höhlen, wo tausende Glühwürmchen die Höhlendecken zum Funkeln bringen. Dieser Ausflug mit Real Journeys dauert knapp über zwei Stunden und ist für alle Altersgruppen geeignet.

Angeln

Egal, ob dir der Sinn nach Salzwasser oder nach Frischwasser steht, du wirst die reichen Fischgründe Fiordlands lieben. Der wunderschöne Waiau River beheimatet zahllose braune und Regenbogenforellen. Der Tourveranstalter Fish Jet kombiniert eine Forellenangeltour mit einem Jetbootabenteuer; besser kann ein Tagesausflug nicht werden. In den unberührten Küstengewässern Fiordlands tummeln sich Kabeljau, Knurrhahn, Thunfisch und mehr. Fiordland Expeditions bringen dich zu den besten Angelspots; Erfahrung ist nicht notwendig.

Wandern

Gleich drei von Neuseelands neun Great Walks zeugen von der unvergleichlichen Schönheit Fiordlands: Milford, Kepler und Routeburn Track sind hier beheimatet. Diese Wanderungen nehmen jeweils 3 - 4 Tage in Anspruch, unterwegs wird in Hütten oder Zelten übernachtet. Doch muss man kein ambitionierter Mehrtageswanderer sein, um Fiordland fußläufig zu erkunden; einige Spaziergänge nehmen sogar nur eine halbe Stunde in Anspruch. Die Auswahl an Wanderwegen ist riesig, so dass für jeden Geschmack, Zeitplan und jedes Fitnesslevel etwas dabei ist. Neben eigenständigen Erkundungen gibt es die Möglichkeit, sich von einem Wanderguide durch die einzigartige Natur begleiten zu lassen.

„Ata Whenua“ im Kino anschauen

„Ata Whenua“ ist ein 32-minütiger Film, in dem die atemberaubenden Landschaften, die Fiordland weltweit berühmt gemacht haben, zentral stehen. Kurzum: Unbedingt anschauen. Lass dich auf eine Reise durch unberührte Berge, blaue Seen, klare Flüsse und uralte Regenwälder, die nur mit dem Helikopter erreicht werden können, entführen. Falls du danach noch Zeit übrig hast, kannst du dir im Fiordland Cinema außerdem neu erschienene Filme anschauen, und die Black Dog Kinobar ist der perfekte Ort, um nach einem Tag voller Abenteuer die Seele baumeln zu lassen.

Overnight Cruise

Eine Kreuzfahrt mit Übernachtung bringt dich tiefer in die Milford oder Doubtful Sounds, als die meisten Besucher jemals vordringen. Erlebe die grandiosen Gipfel und beeindruckenden Schluchten der Fjorde und halte unterwegs unbedingt Ausschau nach Delfinen, Pelzrobben und Pinguinen. Dein Schiff ankert in einem geschützten Seitenarm, von wo aus du die Küste im Kajak oder im kleinen Motorboot genauer erkunden kannst. Abendessen, Frühstück und eine Übernachtung in einer Kabine an Bord sind inklusive. Transfers von und nach Te Anau oder Queenstown können zugebucht werden.

Mit dem Kajak durch die Fjorde

Erkundungen mit dem Kajak führen dich mitten durch die schroffe Schönheit Fiordlands. Paddele zu den ruhigsten Buchten der Fjorde und begegne seltenen einheimischen Tieren von ganz nah. Kajaktouren im Milford Sound nehmen zwischen einer Stunde und einem ganzen Tag in Anspruch, oder sind Teil einer Kreuzfahrt mit Übernachtung. Wer der Zivilisation noch länger entfliehen möchte, kann mit Go Orange Kayaks mehrtägige Kajaktouren im Doubtful Sound unternehmen, übernachtet wird im Zelt mitten in der Wildnis.

Helijet

Dieses unvergessliche Erlebnis kombiniert zwei fantastische Abenteueraktivitäten mit den besten Aussichten über Fiordland. Unternimm von Te Anau aus einen Helikopterflug an den wunderschönen Lake Hauroko, Neuseelands tiefsten See. Hier wechselst du das Verkehrsmittel und erlebst eine rasante Fahrt auf dem Wairaurahiri River. Das Mittagessen erwartet dich in der abgelegenen Waitutu Lodge. Steige im Anschluss wieder in deinen Helikopter für noch mehr „flightseeing“ auf dem Rückweg nach Te Anau.

Plane gleich deine Reise nach Neuseeland

Wirf einen Blick auf diese Erlebnisse

Als Nächstes auf deiner Reise

Die besten Erlebnisse in Central Otago →

Die besten Erlebnisse in Hanmer Springs & Canterbury →

Die besten Erlebnisse in Queenstown →

Top Experiences in Southland →