Fensham Reserve Bush Walk

1 Std.

5 km

Highlights

  • Heimische Kahikatea, Matai, Kanuka Bäume
  • Einfacher Zugang von Carterton
  • Verhältnismäßig flacher, einfacher Weg

Entfernung

SCHWIERIGKEITSSTUFE: LEICHT

Die gut unterhaltenen Pfade bestehen aus Bohlen- und Kieswegen.

Dieser entspannte Bushwalk führt durch das Fensham Reserve am Rande von Carterton, in der Wairarapa Region.

Das 50 Hektar große Fensham Reserve vor den Toren Cartertons wurde von John Fensham dem nationalen Wald- und Vogelschutzbund vermacht. Ein abwechslungsreicher und auch bei Einheimischen beliebter Bushwalk führt durch Weideland, Feuchtgebiete, nachwachsenden Wald und Buschgelände. 

 

Der einfache Spaziergang lässt dank Aussichten auf weites Farmland und zahlreichen, mit Namensschildern versehenen, heimischen Bäumen keine Langeweile aufkommen. Etwa auf halbem Wege befindet sich an einer lichten Stelle ein Aussichtspunkt mit hübschem Blick über Carterton und das Wairarapa Valley.

 

Vielleicht das größte Highlight auf diesem Spaziergang ist das Vogelgezwitscher – wunderschön und abwechslungsreich, mit ganz verschiedenen Rufen, Trillern und Pfeiftönen, und das ganz in der Nähe der bewohnten Welt.

Weitere Informationen

Alternative Routen

Der Rundwanderweg nimmt eine Stunde in Anspruch. Zwei weitere Wege, Brow und Old Fence, können zum Verlängern des Spaziergangs hinzugefügt werden. Es kann kurz hinauf oder hinunter gehen, doch ist der Weg im Großen und Ganzen relativ flach und führt zwischen wunderschönen einheimischen Kahikatea, Matai und Kanuka Bäumen hindurch.

Anfahrt

Es gibt zwei Zugänge; Cobden Road (beginnt mit einem kurzen, steilen Anstieg) und Belvedere Road (flacher Beginn). 

 

Das könnte dich auch interessieren…

Mehr Wanderungen in Wairarapa →

kurze Wanderungen →

Wandern & Bergsteigen →

Sicherheit bei Outdoor-Aktivitäten →