Makara Track

4 Std.

Highlights

  • Fantastische Aussichten
  • Badestellen
  • Historische Geschützstellungen

Entfernung

SCHWIERIGKEITSSTUFE: ANSPRUCHSVOLL

Der Track ist auf den ersten 350 Metern unterspült und den Elementen ausgesetzt.

Unternimm diesen Strandspaziergang an der wilden Westküste, um die besten Aussichten in die Ferne zu entdecken.

Dieser familienfreundliche Rundweg führt über Farmland zu spektakulären Aussichtspunkten, historische Geschützstellungen und an einen Strand.

 

Der Track beginnt und endet am Makara Beach und führt zu fantastischen Aussichtspunkten hinauf. Ehemalige Geschützstellungen hoch auf den Klippen markieren die Position des ehemaligen Fort Opau, wo im zweiten Weltkrieg 100 Soldaten stationiert waren.

 

Zurück geht es an der wilden Küste entlang. Am westlichen Ende der Fisherman's Bay führt der Weg an den Überbleibseln eines Māori Pa (Fort) vorbei.

Department of Conservation

Weitere Informationen zu dieser Wanderung gibt es hier:

Makara Walkway

Weitere Informationen

Anreise

Der Track startet am Strand am Ende der Makara Road, 16 km außerhalb von Wellington.

 

Wichtiges und Wissenswertes

  • Zwischen dem 1. August und dem 1. Oktober bleibt ein Teil des Weges aufgrund der Lämmersaison geschlossen.
  • Der Track ist auf den ersten 350 Metern unterspült und den Elementen ausgesetzt. Einen alternativen Zugang gibt es über den Strand. 
  • Essen und Getränke sollten mitgebracht werden; unterwegs gibt es keine Möglichkeit, Trinkwasser aufzufüllen.
  • Makara Beach ist vor Südwind geschützt, aber dem Nordwind ausgesetzt. Bei starkem Nordwind können besonders auf den Hügelkämmen Sturmböen auftreten.

Wohin als nächstes?

Weitere Wanderungen in Wellington →

kurze Wanderungen →

Wandern & Bergsteigen →

Sicherheit bei Outdoor-Aktivitäten →