Private Angeltouren

Sie sind hier

Helikoptertouren führen zu den idyllischsten Angelplätzen und unberührtesten Fischgründen an den Seen und Flüssen Neuseelands.

Leidenschaftliche Angler können sich in die Luft begeben, um die besten Angelplätze Neuseelands ausfindig zu machen. Unkomplizierte, individuell organisierbare Helikopterflüge führen von den exklusiven Anglerlodges des Landes zu den unberührtesten Forellengründen tief in der Einsamkeit der neuseeländischen Natur.

Zentrales Plateau

Angler werden sich an den Flüssen im Herzen der Nordinsel fast wie im tropischen Paradies fühlen. Zwischen den farnbewachsenen Ufern, vor dem Hintergrund der Berggipfel scheint die Zeit geradezu stillzustehen.

Helikoptertouren führen von Lake Taupo zu den weltberühmten Flüssen des neuseeländischen Hinterlands – ein so einmaliges wie unvergessliches Erlebnis.

New Zealand
Fliegenfischen, Tongariro River, New Zealand

Von David Lambroughton

Highlights

  • Weltbekannte Destination
  • Der berühmte Tongariro River
  • Angeln das ganze Jahr über

Fliegenfischen auf dem Zentralen Plateau

Mehr erfahren

Rotorua

Zwischen März und Juni sind die Angelbedingungen rund um Rotorua besonders gut, da die Fischgründe in dieser Zeit besonders reichhaltig sind.

Für Flugangler, die sich auf große Fische und das Angeln in Seen spezialisiert haben ist Rotorua ein fantastisches Ziel. Die „Still Water Fisheries“ locken Angler aus aller Welt an. Hier werden mehr Fische mit über 10 Pfund Gewicht gefangen als in allen anderen Teilen Neuseelands.

Rotorua
Fliegenfischen, Rotorua

Von David Lambroughton

Highlights

  • Regenbogenforellen-Fischereien
  • Das Herz der Māori-Kultur
  • Zahllose Flüsse und Seen

Fliegenfischen in Rotorua

Mehr erfahren

Nelson

Nelson liegt am nördlichsten Zipfel der Südinsel und ist Neuseelands sonnenverwöhnteste Region.

Die Gegend wird von zwei wunderbaren Forellenflüssen eingerahmt; dem Motueka River im Westen sowie dem Rai River im Osten. Beide sind leicht zugänglich und führen gen Süden, in die Nelson Lakes Region. Dort lohnt es sich, den größeren, von Berggipfeln umgebenen Seen einen Besuch abzustatten; dazu zählt etwa der wunderschöne Lake Rotorua.

Nelson
Fliegenfischen, Nelson

Von Lake Rotoroa Lodge

Highlights

  • Braune Forellen - perfekt für Trophäen
  • Unberührte Flusslandschaften
  • Sonnenverwöhnte Region

Flugangeln in Nelson

Mehr erfahren

Canterbury

Die Canterbury Region bietet Anglern freie Auswahl. Aus der Luft gesehen reicht das Mosaik der Farmen und Felder rund um Christchurch bis an die Flanken der schneebedeckten Gipfel der Southern Alps.

Die Region wird von drei großen Flusssystemen entwässert: Rangitata, Rakaia und Waimakariri; alle bekannt für ihre Forellenfischgründe. Diverse kleinere, forellenreiche Flüsse und Bäche münden in die großen drei – viele davon übernahmen eine Rolle im Mittelerde der Der Herr der Ringe Trilogie.

Christchurch - Canterbury
Fliegenfischen an den Twin Rivery, Christchurch - Canterbury

Von Stravon

Christchurch - Canterbury

Christchurch - Canterbury

Riverview Fly-fishing Lodge

Highlights

  • Hochland-Flüsse
  • Ausgedehnte Flusssysteme
  • Königslachs

Fliegenfischen in Canterbury

Mehr erfahren

Private Angelführer

Neuseelands professionelle Angelführer bieten ausgezeichnete geführte Touren von den Alpen bis ans Meer, von tiefblauen Seen bis zu ausgestreckten Flusssystemen. Gerne erstellen sie maßgeschneiderte Touren rund ums Fliegenfischen ganz nach den Wünschen ihrer Gäste und beraten professionell zu Themen wie Köder, Angel- und Spulenausstattung oder Wurftechnik.

Klicken, um mehr zu erfahren.

Unsere Tipps

Mehr Treffer zeigen

Weitere interessante Seiten

Luxus-Unterkünfte →

Speisen und Weine von Weltklasse →

Exklusives Wandern und Spazieren →

Luxus →