Mangawhai Walkway

3 Std.

5 km

Highlights

  • Natürliches Amphitheater & Riesentreppe
  • Klippenausblicke über Küste & Inseln
  • Strandwanderung

Entfernung

SCHWIERIGKEITSSTUFE: LEICHT

Der Streckenabschnitt zwischen dem Mangawhai Walk und der Cove Road ist jedes Jahr vom 1. September bis zum 31. Oktober geschlossen.

Über Strände, Klippen und Farmland sowie durch neuseeländischen Wald geht es zu fantastischen Aussichtspunkten über den weiten Hauraki Gulf.

Northland & Bay of Islands
Mangawhai Cliffs Walkway, Northland & Bay of Islands

Von Fraser Clements

Northland & Bay of Islands
Mangawhai Cliffs Walkway, Northland & Bay of Islands

Von Fraser Clements

Northland & Bay of Islands
Mangawhai Cliffs Walkway, Northland & Bay of Islands

Von Fraser Clements

Northland & Bay of Islands
Mangawhai Cliffs Walkway, Northland & Bay of Islands

Von Fraser Clements

Die ersten 20 Minuten der Wanderung führen immer am Strand entlang gen Norden, bis Schilder den Weg zum steilen Anstieg auf die Klippen markieren.

Der Pfad führt über einen Felsgrat. Links und rechts des Weges klammern sich neuseeländische Nikaupalmen, Pohutukawa- und Taraire-Bäume an die steilen Klippenwände. Unterwegs ist ein Zwischenstopp am „Giant Staircase“ ein Muss. Die spektakuläre, an ein Amphitheater erinnernde Felsformation befindet sich kurz unterhalb des Wanderwegs. Der höchste Punkt des Felsgrats eröffnet atemberaubende Ausblicke, die vom Bream Head über den Hauraki Gulf und die vorgelagerten Inseln reichen.

Department of Conservation

Weitere Informationen und detailliertes Kartenmaterial zu dieser Wanderung gibt es hier:

Mangawhai Walkway

Weitere Informationen

Alternative Routen

Auf dem Rückweg gibt es bei Ebbe die Option, am Strand entlang zu gehen oder über die Klippen zurückzukehren.

  • Der Strandabschnitt des Spaziergangs ist von den Gezeiten abhängig.
  • Um das Gezeitenlevel festzustellen, kann man am Strand rechts abbiegen und einen Blick auf den riesigen, schiefen Felsen in etwa 50 Metern Entfernung werfen. Wenn Wasser durch die Lücke brandet ist Flut und muss der Rückweg über die Klippen angetreten werden.

Anreise

  • Die Wanderung startet am Twin Coast Highway. Die Abfahrt ist am SH1, direkt nördlich von Te Hana.
  • Der Track ist vom Parkplatz des Mangawhai Surf Life Saving Clubs aus ausgeschildert.

Wichtiges und Wissenswertes

  • Der Strandabschnitt der Wanderung ist nur bei Ebbe begehbar. Wenn das Wasser die riesige Felsformation erreicht hat, sollte der Weg über die Klippen gewählt werden.
  • Zur Lämmersaison kann es sein, dass einige Abschnitte der Wanderung gesperrt werden.
  • In der Nähe der Klippenränder ist große Vorsicht geboten.

Das könnte dich auch interessieren...

Kurze Wanderungen →

Mehr Wanderungen in Northland →

Wandern & Bergsteigen →

Sicherheit bei Outdoor-Aktivitäten →