Pahiatua

Sie sind hier

Manawatu

Manawatu

Highlights

  • Harvard Plane & Spielplatz
  • Polish Children’s Camp & Denkmal
  • Tui Brauerei bei Mangatainoka

Entfernung

  • By car: 30 Min. von Palmerston North

Endlose Gewässer machen Pahiatua zur idealen Ausgangsbasis für Forellenangler. Jedes Jahr im Oktober feiert die Stadt das Pahiatua Trout Fishing Festival.

Pahiatua ist ein beliebter und einladender Zwischenstopp für Reisende. Von einem Picknick in den Main Street Gardens über einen Einkaufsbummel durch die Läden und Boutiquen bis hin zu einer Auswahl an niedlichen Cafés und guten Restaurants – Pahiatua und seine Bewohner versprühen ländliche Gastfreundschaft und ganz viel Charme.

Große, baumgesäumte Gärten begrüßen Besucher bei der Einfahrt nach Pahiatua und trennen die Straße in nördliche und südliche Fahrspuren. Das Land, auf dem heute diese wunderschönen Stadtgärten liegen, war ursprünglich als Bahntrasse geplant, die letztendlich aber im Westen der Stadt angelegt wurde. Am nördlichen Ende von Pahiatua steht ein nachgebautes Harvard-Flugzeug aus der Zeit des zweiten Weltkriegs, das heute als Rutsche und eines von vielen Highlights auf dem fantastischen Spielplatz von Pahiatua dient.

Wer von Süden in die Stadt fährt, wird am State Highway 2 ein Denkmal aus weißem Stein erblicken. Das Polish Memorial erinnert an das polnische Kinderlager (Polish Children’s Camp), das hier im Jahr 1944 für 733 Flüchtlingskinder aus Polen angelegt und erst im Jahr 1952 geschlossen wurde. Wenn die Sonne auf das Denkmal scheint, wirft es einen Schatten, der an eine Mutter und ihr Kind erinnert.

Die Möglichkeiten zum Forellenangeln in dieser Region sind geradezu legendär. Die Flüsse rund um Pahiatua sind dafür bekannt, zu den besten braunen Forellengründen in Neuseeland zu gehören. Hobbyjäger können sich stattdessen auf die Pirsch nach wilden Hirschen und Schweinen – in Neuseeland eingeschleppte Arten, die viel Schaden in der Natur anrichten – begeben. Wer es friedlicher mag, kann sich an zahllosen Bush Walks auf Wanderschaft begeben.

Die kultige Tui Brewery ist ganz in der Nähe, in Mangatainoka, ansässig. Wer mag, kann im Voraus einen Tui-Grillkurs buchen – oder spontan durch das witzige Tui Museum bummeln. Das Tui Restaurant und Café ist ein gut gehütetes Geheimnis der Einheimischen – und ein toller Ort für einen Happen zu Essen! Das durchdachte Menü und die ausgezeichneten Köche haben mittlerweile eine loyale Stammkundengemeinde. Wie wäre es mit Lunch oder Abendessen?

Mehr lesenSchließen
Flüge finden & buchen