Hawke's Bay

Sie sind hier

Hawke's Bay kann mit zwei Worten treffend umschrieben werden: Wein Land. Aber es gibt noch weitere tolle Dinge in dieser wunderschönen Ecke Neuseelands.

Die Region an der Ostküste der Nordinsel ist eine der wärmsten, trockensten Gegenden Neuseelands. Aus dieser Gegend kommen die führenden Weingüter Neuseelands - ob Rotwein oder Weißwein. Neuseelands Kelterer beherrschen die Kunst des Weine-Machens und bringen bemerkenswerte Rote hervor, wie Cabernet Sauvignon, Merlot und nicht zuletzt Shiraz. Aber auch einige der hier produzierten Weißweine erwecken das Interesse der Sommeliers.

Die Stadt Napier ist Neuseelands Art Deco Zentrum. Die gesamte Innenstadt wurde 1931 nach einem schweren Erdbeben in diesem Architektur-Stil wiederaufgebaut. Die Hawkes Bay veranstaltet neuseelandweit jedes Jahr die größten Festlichkeiten zum Matariki, dem Neujahr der Maori.

Hier kann man wunderbar frische lokale Delikatesse n auf den Bauernmärkten kaufen, Essen für wahre Gourmets genießen oder einfach beim Napier’s Great Long Lunch mit Einheimischen gemeinsam zu Mittag essen. Und für den Verdauungsspaziergang dient der nahe gelegene Waldwanderweg Ruahine, der Kaweka Forest Park oder einer der wunderbaren Strände entlang der Küste.

Die Hawke's Bay bietet Unterkünfte jeder Klasse und jeden Stils: exklusive Lodges, Ferienwohnungen, Hotels, Motels, Campingplätze – die romantischste Art ein paar Tage in der Region zu verbringen, ist sicher die Übernachtung auf einem der Weingüter im Hinterland.

Mehr lesenSchließen
Flüge finden & buchen