Berge und Gletscher - Südinsel Reiseroute

10 TAGE

1912 km

Highlights

  • Uralte Gletscher
  • Mit dem Boot durch Milford Sound
  • Neuseelands höchster Berg

Entfernung

AUTOFREIE REISEOPTIONEN

Beinhaltet die TranzAlpine Zugfahrt über den Arthur's Pass

Erlebe die atemberaubendsten Natur-Highlights der Südinsel auf dieser 10-tägigen Berg- und Gletscherreiseroute.

Von Christchurch aus geht es durch Arthur’s Pass an die dramatische West Coast. Erkunde uralte Gletscher, das Nachtleben von Wanaka und Neuseelands Abenteuerhauptstadt, Queenstown. Schippere über den majestätischen Milford Sound und besteige die Gipfel des Aoraki Mt Cook Nationalparks, bevor es quer durch das Karomuster der Canterbury Plains zurück nach Christchurch geht.

Tag 1: Verbringe den Tag in Christchurch

Christchurch - Canterbury
Christchurch, Christchurch - Canterbury

Von Canterbury Tourism

Christchurch - Canterbury

CANTERBURY

reicht vom Ozean bis an die Southern Alps.

Highlights

  • Stechkahnfahrten auf dem Avon River
  • Weltberühmte Botanische Gärten
  • Mountainbike Trails in den Port Hills

DIE BESTEN ERLEBNISSE IN CHRISTCHURCH

Shopping, Kunst, Kultur, Speisen & Wein und tolle Natur in und um Christchurch.

Mehr erfahren

Den ersten Tag deiner Reise verbringst du im bunten Christchurch. In der größten Stadt der Südinsel ist heute ein faszinierender Mix aus Geschichte und Innovation spürbar.

Der Avon River mäandert gemächlich durch die Innenstadt und ist wie geschaffen für traditionelle Stechkahnfahrten. Viele historische Gebäude beheimaten eine quirlige Kunstszene und die historische Tram macht Sightseeing zum Erlebnis. Die Port Hills liegen etwas außerhalb der Stadt und sind ein toller Ort für Mountainbiketouren. Ein Tagesausflug nach Akaroa, auf der Banks Halbinsel, belohnt mit freundlichen Meerestieren und in Neuseeland einzigartiger französischer Kolonialgeschichte.

Tag 2: Von Christchurch nach Greymouth via Arthur's Pass

Christchurch - Canterbury
Der TranzAlpine-Zug, Christchurch - Canterbury

Von Canterbury Tourism

West Coast

WEST COAST

Regenwälder, Gletscher und Geologie.

Highlights

  • Zugfahrt mit dem TranzAlpine
  • Arthur's Pass Nationalpark
  • Goldfiebergeschichte(n) in Greymouth

Entfernung

  • By car: 3 Std. 20 Min. | 244 km über SH73
  • By train: 4 Std. 50 Min. | mit TranzAlpine

Die Route, die heute als Arthur's Pass bekannt ist, wurde erstmals von Māori-Stämmen, die sich zur Pounamu(Jade)-Suche an die Westküste begaben, genutzt. Heute handelt es sich um eine moderne Pass-Straße, die Dank ihrer atemberaubenden Szenerie und beeindruckenden Ingenieurskunst lange in Erinnerung bleibt. Die Strecke kann selbstbestimmt mit dem Auto oder oder im TranzAlpine zurückgelegt werden; die Zugfahrt ist als eine der schönsten der Welt bekannt. 

Der Arthur’s Pass Nationalpark ist ein toller Ort zum Klettern, Wandern, Jagen und Skifahren. Auf der anderen Seite des Passes liegt Greymouth, eine  Stadt mit einer faszinierenden Goldgräbergeschichte. Zu den Ausflugmöglichkeiten gehören Monteith Brauereitouren oder ein Abstecher zu den berühmten Punakaiki Pancake Rocks

Tag 3: Von Greymouth nach Fox Glacier

West Coast
Franz Josef Glacier, West Coast

Von Fraser Clements

Highlights

  • Uralte Gletscher der West Coast
  • Goldgräbergeschichte
  • Wanderweg am Lake Matheson

Entfernung

  • By car: 2 Std. 40 Min. | 196 km über SH6
  • By bus: 4 Std. 10 Min. | mit Intercity oder NakedBus
  • By : Abstecher zu den Pancake Rocks 40 Min | 46 km

DIE BESTEN ERLEBNISSE AN DER WEST COAST

Schroffe natürliche Schönheit, einzigartige Erlebnisse und Goldrausch-Hinterlassenschaften.

Mehr erfahren

Dramatische Westküstenlandschaften begleiten dich auf dem Weg von Greymouth nach Hokitika. Lege einen kurzen Zwischenstopp am Strand ein, um zu beobachten, wie die rauen Wellen brechen und um die wilde Salzluft tief einzuatmen. 

Hokitika wurde erstmals im Zuge des Goldrausches im Jahr 1860 besiedelt und verfügt noch heute über das Flair einer wilden Siedlerstadt. Heute ist die Region vor allem bekannt für Pounamu (neuseeländische Jade), und die Stadt verfügt über einige der bekanntesten Schnitzwerkstätten und Galerien des Landes. Weiter südlich liegen der Franz Josef und der Fox Glacier – eiskalte Relikte der letzten Eiszeit. Beide Gletscher sind nicht weit von der Straße entfernt, und zählen damit zu den zugänglichsten Gletschern der Welt.

Tag 4: Von Fox Glacier nach Wanaka

Wanaka
Bergpicknick, Wanaka

Von Tourism New Zealand

Wanaka

WANAKA

Der friedlichste unter den Seen der Südinsel.

Entfernung

  • By car: 3 Std. 15 Min. | 262 km über SH6
  • By bus: 5 Std. 40 Min. | mit Intercity oder Nakedbus

DIE BESTEN ERLEBNISSE IN WANAKA

Wassersport, Radfahren, Wandern, Speisen & Wein: Ein Ort, um das Leben zu genießen.

Mehr erfahren

Eine lange einspurige Brücke über den Haast River führt in das gleichnamige Städtchen Haast. Einstmals als Arbeitersiedlung des Arbeitsministeriums aufgebaut haftet Haast noch heute ein gewisses „Wild West Flair“ an. Mache eine Haast River Safari, um tief in diese wunderschöne Welterbe-Region vorzudringen.

Wasserfälle und Flussszenerie begleiten deine Route zum Haast Pass. Von hier geht es weiter durch den Mount Aspiring Nationalpark und bis an das pittoresk am See gelegene Wanaka. 

Wanaka verfügt über schöne Restaurants, Boutiquen und einzigartige Sehenswürdigkeiten, wie etwa Puzzling World und das schräge Kino Paradiso. Im Winter ist Wanaka eine internationale Top-Destination für Skifahrer und Snowboarder.

Tag 5: Von Wanaka nach Queenstown

Queenstown
Reflektionen in Paradise, Queenstown

Von Glenorchy Journeys

Queenstown

QUEENSTOWN

Wo das Abenteuer zu Hause ist.

Highlights

  • Geländefahrzeugtouren
  • Golfplätze, Weingüter & Themalbäder
  • Im Winter: Skifahren & Snowboarden

Entfernung

  • By car: 1 Std. 30 Min. | 112 km über SH6
  • By bus: 1 Std. 50 Min. | mit Intercity oder NakedBus

Von Wanaka aus ist es nur eine kurze Fahrt nach Queenstown, Neuseelands Abenteuerhauptstadt. Selbstfahrer können aus zwei Routen wählen. Die fordernde Crown Range Route belohnt mit fantastischen Ausblicken, während die etwas längere Route über Cromwell eine einfachere und entspanntere Fahrt verspricht. Wer durch Cromwell fährt, erhält an der Kawarau River Bridge einen Vorgeschmack auf Queenstown: Hier ist der erste – und vielleicht berühmteste – kommerzielle Bungeesprung der Welt zu Hause.

Auf beiden Routen ist ein Abstecher nach Arrowtown ein Muss. Das ehemalige Goldgräberstädtchen ist ein fantastisch erhaltenes Stück Vergangenheit. Statte der historischen Siedlung der chinesischen Minenarbeiter und dem Lakes District Museum einen Besuch ab, bevor es weiter nach Queenstown geht.

Tag 6: Verbringe den Tag in Queenstown

Queenstown
Shotover Jet in Queenstown, Queenstown

Von @iluvnewzealand

Highlights

  • Bungee, Jetboote, Skydiving & Rafting
  • Goldgräbergeschichte in Arrowtown
  • Ausreiten in Glenorchy

Entfernung

  • By car: 50 Min. | 46 km nach Glenorchy
  • By car: 20 Min | 20 km nac Arrowtown auf Malaghans Rd
  • By : Das lokale iSITE berät zu Touren & Ausflügen.

DIE BESTEN ERLEBNISSE IN QUEENSTOWN

Weingüter, epische Filmkulissen und Abenteuersport erleben.

Mehr erfahren

Der alpine Urlaubsort Queenstown ist so aufregend wie kultiviert – und eingebetttet in einer unvergesslichen Umgebung. Heute ist es an der Zeit, sich in die Abenteuer und Erlebnisse dieser wunderschönen Region zu stürzen.

Adrenalinjunkies können aus schier endlosen Aktivitäten wählen. Wie wäre es etwa mit einer Jetbootfahrt, einem BungeesprungWildwasserrafting oder einem Fallschirmsprung? Kurzum: Queenstown bekommt seinen Ruf als Abenteuerhauptstadt nicht von ungefähr. 

Wem der Sinn nach Entspannung steht, wird ebenfalls nicht enttäuscht. Luxuriöse Erlebnisse und Genuss in Form von fantastischen Restaurants und Weinen, Spa-Behandlungen und Golfplätzen von Weltrang sind in dieser Ecke Neuseelands niemals weit entfernt. Alternativ kann die fantastische alpine Umgebung zu Pferde, bei einer Wanderung oder mittels einer Geländewagentour erkundet werden.

Tag 7 & 8: Milford Sound (Retour)

Fiordland
Milford Sound, Fiordland

Von Alistair Guthrie

Fiordland

FIORDLAND

Eine der atemberaubendsten Gegenden Neuseelands.

Highlights

  • Kajakfahren & Tauchen
  • Kreuzfahrten bei Tag und über Nacht
  • Fantastische Rundflüge

Entfernung

  • By car: 3 Std 45 Min | 287km (pro Weg) auf SH6 & SH94
  • By : ACHTUNG: Im Winter variieren Fahrzeiten stark
  • By bus: Besuche das lokale iSITE für Ausflugsangebote

Die Route nach Milford Sound ist für sich genommen bereits fast so majestätisch wie die Fjorde selbst. Zwischen der Avenue of the Disappearing Mountain („Straße des verschwindenden Berges“), den Spiegelseen und dem von Hand aus dem schroffen Fels gehauenen Homer Tunnel vergeht die Fahrzeit geradezu wie im Fluge.

Ausblicke aus nächster Nähe auf die dramatischen Wasserfälle und freundlichen Meeresbewohner des Milford Sounds gibt es vom Kajak aus. Wer eine Bootstour mit Unterwasserobservatorium bucht, kann auch die Welt unter den Wellen begutachten. Noch mehr Eindrücke in die tiefe Schönheit der Fjorde bietet eine Kreuzfahrt mit Übernachtung. Nach einer friedlichen Nacht auf dem Wasser erwachst du inmitten der Stille der Natur – ein unvergessliches Erlebnis. 

Wer lieber an Land übernachtet, findet im pittoresken Te Anau eine gute Auswahl an Unterkünften und Restaurants.

Tag 9: Von Queenstown nach Aoraki Mount Cook

Christchurch - Canterbury
Tasman Glacier, Aoraki Mt Cook, Christchurch - Canterbury

Von Fraser Clements

Highlights

  • Den Tasman Glacier erkunden
  • Aoraki – Neuseelands höchster Berg
  • Sterne beobachten im Lichtschutzgebiet

Entfernung

  • By car: 3 Std. 15 Min. | 264 km über SH6 & SH8
  • By bus: 5 Std. | mit Great Sights

AORAKI MOUNT COOK

Neuseelands höchster Berg und längster Gletscher.

Mehr erfahren

Die heutige Fahrt führt durch fantastische Tussockebenen und Weingüter, immer begleitet von einer Kulisse schneebedeckter Berge.

Von Queenstown geht es nach Aoraki Mount Cook, mit 3.755 Metern Neuseelands höchstem Berg. Der Mount Cook Nationalpark bietet einige der besten Kletterrouten Australasiens und ist ein beliebtes Ziel für Bergsteiger aus aller Welt.

Heli-Skitouren, Heli-Wanderungen und Rundflüge kombinieren atemberaubende Aussichten mit dem Reiz des Abenteuers. Wer es ruhiger mag, kann die zahlreichen Wanderwege im Nationalpark erkunden oder eine Bootstour auf dem Gletschersee des Tasman Gletschers unternehmen, und dabei die riesigen, schwimmenden Eisberge des Gletschers anfassen.

Tag 10: Von Mount Cook nach Christchurch - über Lake Tekapo

Christchurch - Canterbury
Lake Tekapo, Christchurch - Canterbury

Von Matt Crawford

Highlights

  • Radtour am Lake Tekapo
  • Natürliche Thermalquellen
  • Church of the Good Shepherd

Entfernung

  • By car: 4 Std. 10 Min. | 332 km über SH1 & SH8
  • By bus: 4 Std. 50 Min. | mit Intercity

LAKE TEKAPO

Pittoresk bei Tag und funkelnd bei Nacht.

Mehr erfahren

Die Straße nach Lake Tekapo führt am malerischen Ufer des Lake Pukaki vorbei. Das beeindruckende matte Türkis der Seen in dieser Region stammt von schwebenden Gletschersedimenten im Wasser. Angeln, Kajak- und Radtouren, Ausritte und Skitouren sind nur einige der möglichen Freizeitaktivitäten. Die pittoreske Kirche Church of the Good Shepherd ist ein fantastischer Fotostopp.

Wer noch einen Tag mehr Zeit hat, kann die Nacht am Lake Tekapo verbringen und die fantastischen Möglichkeiten zum Sterne beobachten im internationalen Lichtschutzgebiet nutzen. Weiter geht es schließlich durch die Mackenzie Country und an den Feldern und Höfen der Canterbury Plains zurück nach Christchurch, wo die Reise endet.

Autofahren in Neuseeland

Wichtige Informationen rund um das Autofahren in Neuseeland.

Betrachte die Reiseroute auf der Karte

Das könnte dich auch interessieren...

Empfohlene Touren →

Anreise nach Neuseeland →

Visa & Einreise →