Jetboot

Sie sind hier

Jetboot kann man das ganze Jahr über fahren – ein Spaß für alle Altersstufen und Fitnesslevel. Zurücklehnen, anschnallen und die Beschleunigung genießen.

Das Jetboot wurde in den 1950er Jahren vom neuseeländischen Landwirt William (Bill) Hamilton erfunden, um die flachen Flüsse der Canterbury Region befahrbar zu machen. Schon bald darauf realisierten geschäftstüchtige Neuseeländer das Potenzial des Jetboots als Abenteueraktivität für Groß und Klein.

Bei einer Jetbootfahrt in Neuseeland rast du durch enge Flussschluchten vorbei an steilen Felswänden oder gleitest fast schwerelos über von Kiesbänken gesäumte, flache Flussarme.

Einige der aufregendsten Fahrten werden in der Nähe von Queenstown und Canterbury angeboten. Weitere Gegenden sind die Regionen Buller und Makarora auf der Südinsel und die Flüsse Rangitaiki, Whanganui und Waikato auf der Nordinsel.

Mehr lesenSchließen
Flüge finden & buchen