Literatur

Sie sind hier

Neuseelands große Literaturtradition basiert auf starken Maori und polynesischen Einflüssen und auf unserer Pionier Geschichte.

Vor dem gedruckten Wort wurden die Geschichten über Aotearoa, Neuseeland, in mündlichen Erzählungen und Reden überliefert. Heute werden die alten Mythen und Legenden immer noch in vielen Marae (Versammlungsorten der Maori) erzählt. Viele dieser Geschichten bilden die Basis des Maori Kultur, wie die Legende, wie Maui die Nordinsel geangelt hat.

Das erste Buch wurde in Neuseeland im Jahr 1830 veröffentlicht. Die literarischen Inhalte der Autoren des 20. Jahrhunderts behandelten Themen wie Landschaften, geographische Isolation, sowie Bildung unserer nationalen Identität.

Heute erstreckt sich Neuseelands vielfältige Sachbuch Literatur von eindrucksvollen artistischen und kommerziellen Abhandlungen über traditionelle Kultur und zeitgenössische Kunst, über Geschichts-, populärwissenschaftliche und narrative Sachbücher bis hin zu freizügigen Lifestyle Büchern, die Neuseelands einzigartige Kultur beschreiben.

Neuseelands Romanautoren können mit Lyrik, Krimis, Kurzgeschichten und beliebten Kinderbüchern internationale Erfolge vorweisen.

Tauchen Sie ein in die Literaturwelt Neuseelands; gehen Sie einen der Literaturpfade, besuchen Sie ein Schriftsteller und Leser Festival oder eine Dichter und Geschichtenerzähler Veranstaltung. In jeder Buchhandlung können Sie eine große Auswahl an neuseeländischer Literatur finden - das perfekte Andenken an Ihre Zeit in unserem wunderschönen Land.

Mehr lesenSchließen
Flüge finden & buchen