Der Rotorua-See

Sie sind hier

Entdecken Sie Rotorua mit seiner lebendigen Maori-Kultur, seinen geothermalen Gebieten und seinen vielen heißen Quellen.

Der Rotorua-See, der zweitgrößte See der Nordinsel (nach dem Taupo-See) wurde durch eine verheerende Vulkanaktivität geformt. Er war einer von mehreren großen Vulkanen in der Gegend. Nach einem riesigen Ausbruch vor circa 200.000 Jahren brach seine Magmakammer zusammen und so entstand ein 16 Kilometer weiter Einsturzkrater, der sich mit Wasser füllte. Geothermale Aktivitäten finden weiterhin am See statt und Dampf steigt am Ufer auf. Das Wasser hat einen hohen Schwefelgehalt, was ihm eine wunderbare grün-blaue Farbe verleiht. Die Mokoia-Insel liegt in der Mitte des Sees und ist von einer alten Maori-Legende umwoben - der Geschichte von Hinemoa und Tutanekai. Die schöne Jungfrau Hinemoa lebte einst am Ufer des Sees. Sie war die Tochter eines wichtigen Stammesanführers und deshalb war es Aufgabe des Stammes, einen Ehemann für sie auszuwählen. Bei einer Versammlung sah Hinemoa Tutanekai, der auf der Mokoia-Insel wohnte. Sie verliebte sich in ihn, und er sich in sie. Doch es gab für die beiden keine gemeinsame Zukunft, denn Tutanekai war von zu geringer Klasse und kam nicht als Ehemann in Frage. Der traurige Tutanekai saß auf seiner Insel und spielte betrübte Lieder auf seiner Flöte, die zur elenden Hinemoa hinüber drifteten. Eines Nachts bastelte Hinemoa sich einen Rettungsring aus leeren Kürbisflaschen und schwamm den Flötentönen entgegen. Sie erreichte die Insel und ging als erstes zu dem heißen Pool, um sich aufzuwärmen. Sie traf dort auf Tutanekais Sklaven, der Wasser holen sollte. Hinemoa zerbrach sein Wassergefäß. Der Sklave erzählte Tutanekai von dem Vorfall, woraufhin dieser zum Pool ging, um der Sache auf den Grund zu gehen. Die Liebenden waren endlich vereint, und Hinemoas Stamm akzeptierte Tutanekai als ihren Ehemann. Heute können Sie eine geführte Tour zur Mokoia-Insel unternehmen, und dabei sogar in Hinemoas Pool baden. Die Gegend um Rotorua herum bietet viele Möglichkeiten zum Wandern und Mountainbike fahren. Es gibt herrliche Spa-Pool-Anlagen, geothermale Gebiete und abenteuerliche Aktivitäten, die Sie unternehmen können. Außerdem verfügt die Stadt über gute Unterkünfte, Restaurants, Cafés und Shops.
Flüge finden & buchen