In Neuseeland gibt stadtdauf, landab haufenweise spektakulärer Szenerie – und tolle Möglichkeiten, sie zu entdecken.

Vom Sky Tower in Auckland aus eröffnet sich eine weite Aussicht auf die Vulkankegel der Stadt, den mit Inseln übersäten Golf und die bewaldeten Gebirgszüge. Wellingtons Cable Car (Standseibahn) entführt ebenfalls zu einigen atemberaubenden, weitläufigen Ausblicken hinauf. Rundflüge im ganzen Land erlauben es, die gigantische Schönheit dampfender Vulkankegel und schneebedeckter Südalpengipfel in ihrer Gänze zu erleben. Jetbootsafaris entführen auf eine rasante Flussfahrt durch entlegene Waldtäler und steile Schluchten. 

Andererseits erlaubt die Nähe zu Naturwundern die Wertschätzung ihrer feineren Details – wie etwa die einzigartig geriffelten Felsbrocken im „Wairere Boulders“-Naturpark, die Kalksteinformationen in den Höhlen Waitomos oder die schwefelverkrusteten Fumarolen auf White Island.

Tierparks und -schutzgebiete bieten informative Begegnungen mit Tieren, häufig auch mit seltenen, einheimischen Tierarten. Verstecke dich in einem unterirdischen Bunker, um Pinguine beim Landgang zu beobachten oder schaue von einer windumfegten Klippen aus wendigen Tölpeln und riesigen Albatrossen im Flug zu.

plane Flüge finden & buchen