Huka Lodge – Neuseelands beliebteste Luxuslodge

Die Huka Lodge punktet seit 25 Jahren mit herausragendem Service, zeitgleich hat sie sich den liebenswerten Charme der Fischerhütte von einst bewahrt

Wer eine Luxuslodge in Neuseeland sucht, wird unweigerlich auf die Huka Lodge stoßen. Seit 25 Jahren denselben herausragenden Service, immer gleichbleibend perfekt, stets auf höchstem Niveau. Dass diese Luxusunterkunft bis in die 20ger Jahre eine bescheidene Fischerhütte am Waikato River war, lässt sich nur erahnen. Nur so viel spitzt noch von ihr durch, dass sich die Gäste nicht von überbordender und angesichts der wilden Natur eher unpassender Exklusivität erdrückt fühlen. Die Huka Lodge legt ihren Status als Luxuslodge ein bisschen anders aus – neuseeländisch vielleicht. Versteckt zwischen Sträuchern und uralten Bäumen, in Hörweite eines tosenden Wasserfalls, hat sie sich trotz aller Annehmlichkeiten ein wenig vom rauhbeinigen Charme eines Forellen-Fischers behalten.


Privatsphäre wie die Stars
Kate Winslet, Tilda Swinton, Joan Collins – Stars haben die Huka Lodge längst für sich entdeckt und schätzen vor allem die Diskretion, mit der hier die Privatsphäre eines jeden Gastes gewahrt wird. Es scheint fast so, als würde sich der riesige, parkähnliche Garten daran beteiligen, die Gäste gegen alles Störende zu verteidigen. Selbst, wenn es in Neuseeland Einsamkeit und Natur en masse gibt – es ist ein Unterschied, ob man sich auf dem Präsentierteller fühlt, oder eben geborgen und gut aufgehoben. Und das ist feine Zwischenton, der in dieser Luxuslodge mitschwingt: Die kuschelige Geborgenheit des Fischerunterschlupfs von damals.


Die Natur im Fokus
Auch die Unternehmungen stehen im Zeichen neuseeländischer Naturverbundenheit: Angeln, Reiten, Wandern, Rafting. Auch Golf wird hier zum hochkarätigen Naturburschensport, zumal das Green der Wildnis folgt und die natürlichen Gegebenheiten gekonnt als Hindernisse in Szene setzt. Die Huka Lodge ist sicher eine vollkommen eigene Kategorie unter Neuseelands Luxuslodges, zumal sie einerseits seit 25 Jahren gleichbleibend herausragend ist, zum anderen, weil sie sich so erfrischend bodenständig zeigt.
 

Haben Sie eine tolle Story? Eigenen Artikel hinzufügen