Sehenswürdigkeiten in Auckland

Sie sind hier

Aucklands blauer Hafen, entspannte Inseln und lebhafte Innenstadt bieten eine perfekte Mischung aus urbanen, Wasser- und Wildlife-Erlebnissen.

Ab auf's Wasser

Von Aucklands Innenstadt aus kann man innerhalb von wenigen Minuten auf dem Wasser sein. 

  • Genieße eine Bootsfahrt auf einer Yacht oder einem Segelboot. Erfahrene Segler können auch ein eigenes Boot mieten.
  • Triff die einheimischen Meeressäugetiere. Die Dolphin Explorer-Tour führt tägliche Öko-Safaris zu den Delfinen, Walen und Orcas in Aucklands wunderschönem Hauraki Gulf Meeresschutzgebiet durch. 
  • Erlebe das Abenteuer, auf einer echten America's Cup Rennyacht zu segeln. Du kannst selbst entscheiden, wie viel oder wie wenig du am Segeln teilnehmen möchtest. 
  • Nimm die Fähre nach Devonport, gönne dir ein Mittagessen im Café und einen Shoppingtrip oder erkunde die Tunnel und Abwehrstandorte aus dem zweiten Weltkrieg in North Head.

Erkunde die Inseln im Hauraki Golf

Der Hauraki Golf in unmittelbarer Umgebung der Innenstadt Aucklands beheimatet zahlreiche Inseln, die einen Besuch wert sind. 

  • Wandere zum Gipfel von Rangitoto, der schwarzen Vulkaninsel in der Mitte des Hauraki Golffs. Miete ein Kajak und nimm an einer abendlichen Paddeltour zur Insel teil.
  • Genieße hervorragenden Wein und entspannte Strände auf Waiheke Island, eine halbstündige Fährenfahrt vor der Küste.
  • Mache zum Sonnenbaden und Schwimmen einen Ausflug nach Motuihe Island.
  • Entdecke das alte Herrenhaus auf Kawau Island - früher das Zuhause von Gouverneur George Grey.
  • Besuche das Naturschutzgebiet auf Tiritiri Matangi. Die Insel ist ein Zuhause für zahlreiche vom Aussterben bedrohte Arten, inklusive des extrem seltenen Takahe-Vogels.
  • Erlebe ein Wildness-Abenteuer von Great Barrier Island. Wanderrouten führen zum Beispiel zu abgelegenen heißen Quellen und historischen Kaoriholzdämmen.

Spaß für Familien in Auckland

Hier haben wir einige schöne Aktivitäten für die ganze Familie zusammengestellt: 

  • Besucht den Sky Tower Fernsehturm und fahrt im gläsernen Fahrstuhl 328 Meter in die Höhe zur Aussichtsplattform. Abenteuerlustige Familienmitglieder über 10 Jahren können einen Sky Walk oder gar einen Sky Jump unternehmen.
  • In Kelly Tarlton's Antarctic Encounter & Underwater World können Haie und Pinguine aus nächster Nähe beobachtet werden.
  • Das Auckland Museum bietet tägliche Maori-Kulturshows an - inklusive Willkommentanz, Poi-Aufführung, Stöckerspiel, Waffenvorführung und Haka Kriegstanz.
  • Ein Besuch im Auckland Zoo lohnt sich. Der Zoo ist ein Zuhause für über 117 Tier-Arten und über 700 Einzeltiere. Es gibt das ganze Jahr über jede Menge zu sehen, inklusive "Zoom"-Touren hinter den Kulissen und täglichen "Zoo Encounter"-Touren ganz nah an den faszinierenden Tieren. 
  • Wie wäre es mit einem Besuch bei den Wasserrutschen im Waiwera Thermal Resort oder in den Parakai Thermalquellen?
  • Erlebt einen Tag voller Abenteuer im Rainbows End Adventure Park in Manukau City. Stürzt auf dem Fear Fall in die Tiefe, spürt die Schwerkraft in der Achterbahn und rast die Wildwasserbahn hinunter.
  • In der SheepWorld können Kinder (und Erwachsene) typischen Bauernhoftieren begegnen.

Wandern & Spazieren

  • Von Devonport aus kann man zum Mount Victoria or an das North Head spazieren und wird mit 360°-Rundumblicken belohnt. Fähren von und nach Devonport fahren jede halbe Stunde.
  • Mount Eden, Mount Hobson and Mount St John sind erloschene Vulkangipfel mit wunderschöner Aussicht über die Stadt. Nimm ein Gipfelpicknick mit und wandere hinauf!
  • Der Coast to Coast Walkway verbindet die Ostküste Aucklands mit seiner Westküste und führt an zahlreichen Highlights der Stadt entlang. Im Besucherinformationszentrum in Auckland gibt es eine praktische Broschüre zum Walkway.


Was machst du am liebsten in Auckland? Wir freuen uns auf deinen Kommentar! 

Flüge finden & buchen